Polycom feiert 10 Jahre Wi-Fi-Telefonie

Polycom feiert 10 Jahre Voice over Wireless LAN (VoWLAN). 1999 führte das heute zu Polycom gehörende Unternehmen SpectraLink® mit seiner NetLink-Produktfamilie eine Serie von Wi-Fi-Telefonen ein, die seither das Enterprise-Segment des VoWLAN-Markts dominieren.

Jetzt hat Polycom die Anzahl der unterstützten IP-Kommunikationsserver und Industrie-standards für die Sicherheit und QoS (Quality of Service) drahtloser Systeme weiter ausgebaut.

Mit Version 3.0 führt Polycom ein neues Release für seine Drahtlostelefone SpectraLink 8020 und 8030 ein, das standardbasierte QoS- und Sicherheitsprotokolle der Enterprise-Klasse sowie Cisco Compatible Extensions unterstützt und damit nicht nur eine effektive Zugangskontrolle und Priorisierung der Sprachpakete ermöglicht, sondern auch ein effizientes Energiemanagement bietet und über erweiterte Sicherheitsmechanismen verfügt. Durch Release 3.0 wurde auch die VoIP-Interoperabilität der Telefone mit SIP-Plattformen von NEC, Nortel und ShoreTel erweitert.

Als einer der ersten Anbieter entwickelte SpectraLink eine innovative QoS-Lösung (SpectraLink Voice Priority, kurz SVP), die seit nahezu einem Jahrzehnt als der De-facto-QoS-Standard für die Koexistenz von Sprachtelefonie und Datenkommunikation in drahtlosen LANs gilt. Um die Implementierung von VoWLAN-Lösungen im Unternehmen zu fördern, entwickelte SpectraLink darüber hinaus das VIEW-Zertifizierungsprogramm (Voice Interoperability for Enterprise Wireless), mit dem die Interoperabilität und Performance von SpectraLink-Geräten in Wi-Fi-Infrastrukturen unterschiedlicher Hersteller überprüft und nachgewiesen wird.

“Seit drei Jahren stellt uns Polycom Sprachkommunikationslösungen zur Verfügung, die auch in extrem anspruchsvollen und heterogenen Umgebungen funktionieren. Da Polycoms Lösungen auf Standards basieren, können wir deren Endpunkte überall einsetzen – unabhängig davon, von wem der Call Server “'Voice over Wi-Fi bzw. VoFi entwickelt sich zunehmend zu einer Schlüssetechnologie für die Implementierung von WLANs in Unternehmen”, sagt Craig Mathias von der FarPoint Group, einem Beratungsunternehmen für Drahtlos- und Mobiltechnologien.

“SpectraLink hat einen maßgeblichen Beitrag zum Zusammenwachsen von Sprachtelefonie und Datenkommunikation in Drahtlosnetzwerken geleistet. Polycom führt das Erbe von SpectraLink fort und bietet nicht nur Produkte an, die über eine größere Funktionalität und eine höhere Performance verfügen, sondern legt gleichzeitig großen Wert darauf, dass die Einhaltung von Standards und die Interoperabilität mit anderen Plattformen gewährleistet ist, da dies wichtige Voraussetzungen für die Etablierung von VoFi im Unternehmen sind.”

IAVCworld per E-Mail folgen