• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Videokonferenzlösung Lifesize Cloud kommt mit neuen Features

Lifesize erweitert seine Videokonferenzlösung Lifesize Cloud um mehrere neue Features. Unter anderem sind das Lync-Kompatibilität, Browser-basiertes Anrufen sowie die Ausweitung der Software auf mehr Android- und iOS-Geräte.

Durch verbesserte Zugangsmöglichkeiten und einfachere Zusammenarbeit mit anderen Nutzern, sowie optimierte Bedienbarkeit soll eine einfache und leistungsstarke Videokonferenzlösung bereitgestellt werden.

Die Erweiterung von Lifesize Cloud umfasst folgende Funktionen:  

  • Kompatibilität mit Microsoft® Lync: Jeder der über 100 Millionen Lync-Anwender kann Meetings, die auf Lifesize Cloud abgehalten werden, mit nur einem Click in seiner Lync-Applikation beitreten.
  • Videotelefonie für bis zu 40 Teilnehmer: Mit diesem Feature lassen sich große Meetings mit bis zu 40 Teilnehmern aus aller Welt problemlos meistern.
  • Schnelle und einfache Terminplanung: Mit einem neuen Add-In für Microsoft Outlook und Google Chrome können Lifesize-Meetings direkt über Outlook oder Google Calendar geplant und erstellt werden. Einladungen werden an Teilnehmer verschickt, ohne die Lifesize Cloud Applikation öffnen zu müssen.
  • Browser-basierte Anrufe: Egal ob Google-Chrome- oder Internet-Explorer-Anwender von Lifesize Cloud können Meetings durch ihren Browser mit nur einem Klick beitreten und sehen eine ansprechend gestaltete Call Me Startseite. 
  • Verbesserte Steuerungseinstellungen: Dieses Feature liefert durch einen „Lecture Mode“ die Option des Stummschaltens. Zusätzlich optimiert die Wahl zwischen verschiedenen Layouts die Bedienbarkeit. Eine zuvor definierte Person kann im „Lecture Mode“ ihren Bildschirm im Vollbildmodus mit den anderen teilen. Auch erlaubt diese Erweiterung dem Leitenden andere Personen stumm zu schalten und so die Audio-Qualität zu optimieren. Des weiteren kann der Anwender zwischen zwei individuell anpassbaren Layouts wählen.
  • Account-Einblicke: Ein neues Dashboard, das aktive Benutzer anzeigt, ermöglicht es Account Managern zu sehen, wer die Software wann und wofür nutzt. Mit Hilfe dieses Features können Lifesize Cloud Accounts innerhalb des Unternehmens neu verteilt werden. Auf diese Weise können Unternehmen die Investition besser nutzen. 
  • Lifesize Cloud auf mehr Geräten: Lifesize Cloud unterstützt nun zusätzlich folgende Geräte: Samsung Galaxy Tab Pro 12.2, Samsung Galaxy Note 4, Motorola Moto X 2013. Aufgenommene Apple-Geräte sind das iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Die genannten Updates folgen auf die im Januar präsentierten Lifesize-Endgeräte Lifesize® Icon 400™ und  Lifesize® Icon Flex™. Lifesize Icon 400 ist mit seinem äußerst kompakten Design für kleinere Konferenzräume konzipiert, steht dem hochwertigen Videoerlebnis größerer Lösungen jedoch in nichts nach.

In Verbindung mit Lifesize Cloud unterstützt sie alle Kommunikationswege durch gestochen scharfe Bilder und einfache Bedienung. Lifesize Icon Flex wurde für Unternehmen entwickelt, die bereits eine persönliche Kommunikations-anwendung einsetzen. Sie macht aus jeder kleinen Besprechungsraumumgebung eine All-in-one-Lösung für Videokonferenzen.

Diese Neuerungen, sowie weitere regelmäßig geplante Updates von Lifesize Cloud, treiben die Adaption von Video-SaaS-Lösungen und die Entwicklung der Lifesize-Icon-Produkte voran. Mehr als 1000 Unternehmen nutzen inzwischen den ganzheitlichen Service von Lifesize, wobei in den ersten zehn Monaten mehrere Millionen „Meeting-Minuten“ zusammen kamen.

„Sowohl bei kleinen als auch bei großen, international agierenden Unternehmen ist die Nachfrage nach Cloud-basierter Videokommunikation exponentiell gestiegen“, so Craig Malloy, Gründer und CEO von Lifesize. „Consumer-Anwendungen haben das Bedürfnis nach Erreichbarkeit geweckt, zu jeder Zeit und an jedem Ort. Lifesize Cloud bietet die ganzheitlichste Videokonferenzlösung von allen und erleichtert die Verbindung von Büroräumen, kleinen oder großen Konferenzräumen und mobilen Endgeräten.

„Der Trend orientiert sich weg von Hardware-Lösungen und hin zu SaaS, was Cloud-basierten Services großes Potential und viele Entwicklungsmöglichkeiten bietet“, berichtet Andrew Davis, Analyst und Meinungsführer bei Wainhouse Research.

„Durch die fortwährenden Updates der Lösung garantiert Lifesize seinen Kunden die relevantesten und nützlichsten Features. Ob einfaches Zusammenfinden mit Gesprächspartnern, Lync-Kompatibilität oder Browser-basierte Anrufe: Lifesize bietet jedem Unternehmen kosteneffiziente und mühelos skalierbare Videokonferenzen – unabhängig von den verwendeten Geräten, Anwendungen oder Browsern."

Verfügbarkeit:
• Die neuen Lifesize Cloud Features sind ab heute verfügbar.
• Lync-Kompatibilität, sowie die Option mit 40 Teilnehmern zu kommunizieren stehen für Lifesize Cloud Enterprise Abonnenten zur Verfügung.

IAVCworld per E-Mail folgen