• Home
  • VIDEO CONFERENCING

BlueJeans Huddle vereinfacht Videokommunikation

BlueJeans Network lanciert mit BlueJeans Huddle ein cloudfähiges Videosystem, das eine neue Ära der Business-Kommunikation einläutet. BlueJeans Huddle ist eine Kombination aus Standardhardware und der geschützten BlueJeans-Software, die jedes Zimmer zu einem interaktiven Besprechungsraum macht.

Bei jeder Videokonferenz werden bisher noch 8 bis 15 Minuten damit verschwendet, die Teilnehmer miteinander zu verbinden. BlueJeans Huddle macht Videokonferenzen zur Besprechungsform für jedermann und es befreit Nutzer von hochspezialisierten Systemen.

Laut Gartner, dem führenden Forschungsunternehmen, wird die Nutzung von Gruppenvideokonferenzen bis 2019 mit einem Plus von 400 % regelrecht in die Höhe schnellen; der Marktanteil an Huddle Rooms hat sich seit 2015 bereits verdoppelt. Obwohl Huddle Rooms und Videokonferenzen also einen echten Boom erleben, bleiben noch einige Hürden zu nehmen.

BlueJeans Huddle räumt diese Hürden aus dem Weg, indem es die lästige Arbeit des Einrichtens, Anwählens, Verbindens und Verwaltens von Online-Meetings eliminiert - all jene Kriterien also, die der Akzeptanz von Live-Video im Unternehmen bisher im Wege stehen. BlueJeans Huddle-Nutzer werden automatisch erkannt und können die Live-Videokommunikation starten, indem sie einfach den betreffenden Raum betreten.

Dabei liefert die intelligente Videolösung die bewährt hohe Qualität der BlueJeans Enterprise Video Cloud, unabhängig davon, ob die Gesprächsteilnehmer an ihrem PC sitzen, sich über ein mobiles Gerät zuschalten oder sich in einem Besprechungsraum mit Videotechnik befinden.

"Videokommunikation sollte einfach, effizient und intelligent nutzbar sein", fordert BlueJeans-CEO Krish Ramakrishnan. "Huddle wurde von vornherein dafür konzipiert, alle Hindernisse zu beseitigen, die der Akzeptanz von Live-Video noch entgegenstehen, und gleichzeitig Features bereitzustellen, die für spürbar mehr Produktivität sorgen. Das Ergebnis ist ein System, das jedem Meeting-Teilnehmer seinen persönlichen Assistenten zur Seite stellt, ganz ohne Stress und technologischen Ärger."

BlueJeans Huddle eignet sich ideal für Situationen, in denen kleine Teams zusammenkommen und externe Teilnehmer zu spontanen Meetings oder fest eingeplanten Besprechungen hinzuziehen müssen. "Das Konzept der Huddle Rooms ist deswegen so beliebt, weil es hohen Komfort mit niedrigen Kosten und der Möglichkeit verbindet, auch kleine Räume mit minimalem Aufwand und maximaler Qualität für Videokonferenzen zu nutzen", erklärt Tim Banting, Principal Analyst, Collaboration & Communications bei Current Analysis.

"Mit BlueJeans ist die Videokommunikation zu einer reibungslosen Erfahrung für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner und damit zu einem unverzichtbaren Teil unserer Unternehmenskultur geworden. Dank Huddle können mehr als 18.000 internationale Pernod-Ricard-Beschäftigte äußerst effektiv miteinander in Kontakt treten", kommentiert Dominique Roux, Project Manager bei Pernod-Ricard

IAVCworld per E-Mail folgen