• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Flexibilitaet: Was Ihnen BRAVIS bietet

Die neue BRAVIS-Version 1.5.10  lässt sich installieren, mitnehmen und reagiert flexibel auf die Veränderungen an Ihrem System. Sie haben Ihre Freunde immer dabei!

Verwenden Sie einen beliebigen Windows-Rechner mit Webcam und Headset und sagen Sie „Hallo“ zu Ihren Freunden mit der neuen portablen Videochatsoftware, egal wo Sie sich befinden. 

Kümmern Sie sich nicht um laute Gespräche im Internetcafé, brummende Ventilatoren oder Baulärm vor dem Bürofenster - Ihre neue BRAVIS-Version passt sich automatisch Ihrer Umgebungslautstärke an, so dass eine optimale Audioübertragung gewährleistet ist. Sie haben eine neue Webcam erhalten? Kein Grund BRAVIS neuzustarten. Via Hotplugging erkennt BRAVIS Ihre neuen Geräte sofort, so dass Sie diese gleich verwenden können. 

Die Videofenster – Ihre Verbindung zu den anderen Teilnehmern
Die Funktionen der Videofenster wurden erweitert. Tauschen Sie nun Dateien, indem Sie diese per Drag'n'Drop direkt auf das Videofenster des Teilnehmers ziehen, der die Datei empfangen soll (das Dateitransfer-Fenster sowie die Teilnehmerliste bieten Ihnen jetzt die gleiche Funktion).

Die neuen ausblendbaren Fensterrahmen ermöglichen ein besseres Look and Feel und verschaffen Ihnen mehr Platz auf dem Desktop. Zusätzlich verfügen Ihre Videofenster nun über eine Lautstärkeanzeige, über die Sie erkennen können, ob ein Teilnehmer sein Mikrofon abgeschaltet hat, oder einfach nur zu leise spricht.

Qualität und Performance
Die Leistung des Application Sharings sowie des Dateitransfers wurde ebenso erhöht wie die Qualität der Videoübertragung bei einer schlechten Verbindung.

IAVCworld per E-Mail folgen