• Home
  • VIDEO CONFERENCING

TANDBERG ermoeglicht HD-Videokonferenzen auf dem Laptop

TANDBERG hat zusammen mit Microsoft eine Beta Version der TANDBERG PrecisionHD USB Kamera angekündigt. Sie liefert als weltweit erste Webcam eine HD-Auflösung von 720p bei einer Bildrate von 30fps.

Die Beta Version ist ein weiterer großer Schritt für alle Unternehmen, die den Office Communi-cations Server nutzen, auf ihrem Weg zu Videokonferenzen in optimaler HD-Qualität. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der "Office Communications Server 2007 R2 Virtual Conference". Die Beta Version steht Ende des 1. Quartals 2009 zur Verfügung.

In der aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigten PrecisionHD USB Kamera kommen die neuesten Technologien zum Einsatz. Damit werden die Anforderungen von Unternehmen erfüllt, die über den Office Communications Server 2007 R2 Videokonferenzen in Business-Qualität abhalten wollen. Da die Kamera den Standard USB Video Class Treiber verwendet, kann sie für eine Vielzahl von PC-Videoanwendungen genutzt werden. Für diese Anwendungen sind keine weiteren Treiber- oder Software-Installationen notwendig - einfach die Kamera an einen USB-Port anschließen und schon lassen sich Verbindungen zu anderen Webcam-, Videokonferenz- und Telepresence-Endpunkten herstellen. Sollte der Gesprächspartner nicht über ein HD-fähiges System verfügen, optimiert die PrecisionHD USB Kamera die Bildqualität für beide Teilnehmer, sodass jederzeit das bestmögliche Video-Erlebnis gewährleistet ist. Die hohe HD-Bildqualität, kombiniert mit einem integrierten, Nebengeräusche reduzierenden Mikrophon und einem Autofokus, lässt ein nahtloses Videoerlebnis Realität werden.

"Die Ankündigung unserer HD-Kamera bringt uns unserer gemeinsamen Vision einen großen Schritt näher: Die Verwirklichung einer komplett integrierten und vernetzten Unified Communications Umgebung. Gemeinsam mit Microsoft haben wir bereits das Tor für standardbasierte Telepresence- und Videokonferenzen für Anwender des Office Communicator 2007 geöffnet", so Thomas Nicolaus, Geschäftsführer von TANDBERG Zentraleuropa. "Mit der PrecisionHD USB Kamera haben mobile Mitarbeiter jetzt sogar die Möglichkeit, sich über den Office Communicator 2007 R2 in echter High-Definition-Qualität zu verbinden. Zusammen verändern wir den Weg, wie Menschen kommunizieren."

"Die Kombination aus dem Office Communicator 2007 R2 und der TANDBERG PrecisionHD USB Kamera bietet einen neuen, leistungsstarken Weg für eine Kollaboration von Mitarbeitern und ermöglicht unseren Kunden ein umfassendes und integriertes Kommunikationserlebnis", so Eric Swift, Senior Director der Microsoft Unified Communications Group der Microsoft Corp. "TANDBERG erzeugt einen echten Mehrwert für die unternehmensweite Kommunikation und versetzt Unternehmen in die Lage, den Kontakt zwischen den Mitarbeitern zu verbessern und Informations- und Geschäftsprozesse zu beschleunigen."

Eine Live-Demonstration der TANDBERG PrecisionHD USB Kamera findet auf der VoiceCon in Orlando/Florida vom 30. März bis zum 2. April statt. Die Auslieferung der TANDBERG PrecisionHD USB Kamera ist für das 2. Quartal 2009 vorgesehen. Weitere Informationen zu allen TANDBERG Produkten und Dienstleistungen sowie Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme stehen unter http://www.tandberg.de/ zur Verfügung.

IAVCworld per E-Mail folgen