• Home

Europac verbessert seine Netzwerkleistung mit SD-WAN von GTT

Die Europac Group, ein langjähriger Kunde des vor kurzem von GTT erworbenen Unternehmen Interoute, setzt den SD-WAN-Service von GTT ein, um die Netzwerkleistung für ihre europäischen Standorte zu optimieren.

adesso gründet E-Health-Unternehmen MediOne

adesso verstärkt mit der Unternehmensgründung MediOne GmbH sein Engagement im Bereich E-Health. Die neue adesso-Tochter hat das Ziel, die Kommunikation im Gesundheitswesen durch ein modernes Informations- und Kommunikationsnetzwerk zu verbessern.

Ruckus Kommentar zum BGH-Urteil zur Störerhaftung

Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, die die Störerhaftung ein für alle Mal beendet, ist ein richtungsweisendes Signal für offenes WLAN. Nachdem der Bundestag schon im letzten Jahr die Störerhaftung abgeschafft hat, ist das Urteil nun die finale Bestätigung.

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente Städte, die Wirklichkeit werden. Mit WiFi4EU will die Europäische Kommission Smart-City-Konzepte fördern. Ruckus Networks unterstützt diesen Plan mit der passenden Technik.

Onlineportal des Vatikans wird über Interoute-Netzwerk betrieben

Das Interoute Glasfasernetzwerk unterstützt die Einführung des neuen Nachrichtenportals des vatikanischen Sekretariats für die Kommunikation. Das Portal vereint unterschiedliche Medienkanäle (Radio, TV und Verlag) auf einem Interface.

Neun Mythen über die 5G-Technologie

Die Entwicklung der Mobilfunkstandards von 2G GSM zu 5G New Radio hat zu großen technologischen Veränderungen geführt, die eine seismische Veränderung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen ermöglicht haben.