Check Point ist Leader für Automated Malware Analysis

Check Point wurde von Forrester Research als ‚Leader’ im neuen Bericht The Forrester Wave: Automated Malware Analysis, Q2 2016 ausgezeichnet. Bewertet wurde hierbei Check Point SandBlast, eine fortschrittliche Technologie für Zero-Day-Schutz.

Beurteilt wurden die Anbieter nach ihren aktuellen Angeboten, der Produktstrategie sowie der Marktpräsenz. Der Bericht Forrester Wave™: Automated Malware Analysis bewertet Anbieter nach 36 gewichteten Kriterien. Die Ergebnisse positionieren Check Point als Leader mit der höchsten Punktzahl im Bereich Strategie (punktgleich).

„Von Forrester Research in dieser Wave-Evaluierung als Leader genannt zu werden, ist eine Ehre für Check Point. Wir glauben, dass unsere Position als Leader eine weitere Bestätigung unserer Strategie und Technologie ist“, sagt Nathan Shuchami, Leiter Threat Prevention bei Check Point.

„In der sich schnell weiterentwickelnden Bedrohungslandschaft von heute ist es oberstes Ziel, Anschläge zu verhindern, bevor sie Wirkung zeigen. Die Erkennungsmöglichkeiten auf CPU-Ebene, die unsere SandBlast-Lösung bietet, in Kombination mit proaktivem Schutz auf Basis unserer Threat-Extraction-Technologie legen eine hohe Messlatte für Sicherheitslösungen, die Unternehmen vor dem Ansturm hochmoderner Cyber-Angriffe schützen.“

Der Bericht evaluiert die elf bedeutendsten Anbieter automatisierter Malware-Analyse (AMA) und erläutert, dass Flexibilität und Delivery-Modelle die Hauptunterscheidungsmerkmale sind, die bestimmen, wer die Branche anführt. Dadurch ist AMA zu einer notwendigen Investition geworden, wenn verhindert werden soll, dass es durch die wachsende Anzahl bekannter wie unbekannter Cyber-Bedrohungen zu Angriffen kommt.

„Gesamtphilosophie und Strategie von Check Point sind auf Prävention ausgerichtet. Und diesem Ansatz liegt ein solides technisches Angebot mit faszinierenden Eigenschaften zugrunde“, stellt der Forrester-Bericht fest.

„Das vielleicht eindrucksvollste Element der Malware-Analysemethode von Check Point ist die Fähigkeit, einen Email-Anhang abzufangen, zu analysieren und den Inhalt für den Endnutzer oder das Sicherheitsteam zu übersetzen, während gleichzeitig die Malware entschärft wird. In der Forrester-Wave ist Check Point der einzige Anbieter mit diesen besonderen Email-Fähigkeiten, die ihn von der Konkurrenz abheben.“