Audiovisuelle Kommunikationslösungen

Moderne Conferencing und Collaboration Lösungen schaffen durch die Konvergenz von Sprache, Daten und Video aufregende Möglichkeiten der Präsentation, Kommunikation und Zusammenarbeit.

Diese Produkte / Lösungen basieren auf spezifischen Technologien, die wiederum Funktionen aus einer mehr oder weniger integrierten Umgebung auf Basis von Audio, Video und Daten bereitstellen. Abhängig vom Anwendungsszenario, den angestrebten Zielen, den technischen Rahmenbedingungen und natürlich dem verfügbaren Budget können Sie zwischen folgenden Technologien wählen.

  • Screen Sharing  -  zeigen Sie Ihrem Gesprächspartner Ihren Bildschirm
    Mit Screen Sharing können Sie online beliebige, auf Ihrem PC- Bildschirm dargestellten Anwendungen über das Internet auf den Monitor Ihres Gesprächspartners projizieren. Sie benötigen lediglich ein Telefon und einen Computer. Ihr PC sollte mindestens über ISDN mit dem Internet verbunden sein, die Sprachverbindung erfolgt über das Telefon. Mit wenigen Mausklicks stellen Sie die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Gesprächspartner her. Ad hoc, ganz ohne Installation, Konfiguration oder Registrierung. So können Sie gemeinsam beliebige Inhalte präsentieren, Anwendungen diskutieren und bearbeiten.
  • Shared Browsing  -  kommunizieren Sie mit Kunden auf Ihrer Website
    Die Shared Browsing Technologie verbindet Sie mit den Besuchern Ihrer Website. Im Live-Kontakt eskortieren Sie Ihre Kunden durch das Angebot, übermitteln Inhalte direkt auf den Bildschirm und füllen gemeinsam in Echtzeit Formulare aus. So, als ob Ihr Kunde vor Ihnen steht, nur schneller und einfacher. Es entsteht ein interaktiver Point of Sale mit dem Sie ihre Kunden überzeugen und erheblich Kosten einsparen können. Shared Browsing funktioniert einfach und ist effektiv. Mit der Platzierung eines Links auf Ihrer Website ist schon alles erledigt. Der Web  Besucher wird per Klick auf den Button Ihrer Website mit dem Server verbunden, wie beim Screen Sharing erfolgt die Audio Verbindung über das Telefon.
  • Web Conferencing  -  treffen Sie sich mit Ihren Partnern im Web
    Web Conferencing Tool´s bieten Ihnen die Möglichkeit mit Ihren Gesprächspartnern vom PC aus per Audio und Video zu kommunizieren und gleichzeitig Datenanwendungen zu sharen bzw. zu bearbeiten. Die Teilnehmer treffen sich zu einem Meeting auf einem sog. Conference Server. Um an einem Meeting teilnehmen zu können benötigen Sie immer eine entsprechende Client-SW, einen leistungsstarken PC und mindestens ein Headset oder aber Lautsprecher und Mikro für das Audio. Mit einer am PC angeschlossenen Web-Cam senden Sie Ihr eigenes Bild. Eine breitbandige IP Verbindung schafft grundsätzlich die Voraussetzung für eine gute Qualität.
  • Video Conferencing  -  miteinander sprechen und sich gleichzeitig sehen
    Video Conferencing (VC) ist die Nutzung der Fernsehtechnik für die Kommunikation von Gesprächspartnern  über Sprach- und Datennetze. Mit VC haben Sie während eines "Meetings" grundsätzlich permanenten Sicht- und Sprachkontakt mit ihren Kommunikationspartnern. Darüber hinaus können mit entsprechenden Zusatzgeräten Unterlagen, Bilder und Daten präsentiert werden. Wenn VC zwischen mehr als zwei Standorten stattfinden soll, so ist eine sog. MCU (Multipoint Conference Unit) notwendig. Diese MCU dient dann als zentraler Verbindungsknoten der die komplette Steuerung der VC übernimmt.
  • Web Casting / Streaming  -  fast so wie Fernsehen nur über IP
    Im eigentlichen Sinn ist Video Streaming nichts anderes als die Übertragung von Videobildern mit Ton auf eine Webseite. Diese Bilder können entweder "live" oder "on demand" empfangen werden; je nach Inhalt und Zielen, die ein Unternehmen mit dem Angebot verbindet. Beim Video Streaming werden Video und Audiodaten so aufbereitet, dass Echtzeit (real time) Audio- und Video- Empfang aus dem Internet oder dem firmeninternen Intranet möglich ist. Die Daten werden dabei bereits während des Herunterladens (Download) abgespielt und müssen nicht erst zwischengespeichert werden.