EasyWeb 2.0: Neue Webkonferenz-Lösung – interaktiv, flexibel, sicher

Die meetyoo conferencing GmbH bietet eine neue, kostengünstige Flatrate für Webkonferenzen an. Für unter 25 € im Monat können Teilnehmer ihren Bildschirm freigeben, um Präsentationen zu zeigen oder gemeinsam Dokumente zu bearbeiten.

Via Chat, Whiteboard oder WebCam-Übertragung werden so Meetings mit bis zu 1.000 Teilnehmern ganz einfach in den virtuellen Konferenzraum verlegt. Die Webkonferenz kann ohne Installation und Konfiguration sofort gestartet werden.

Einfache und flexible Handhabung
So einfach geht es: Nach einmaligem Download des Tools von der meetyoo-Webseite startet der Kunde die Anwendung und lädt die Teilnehmer aus dem Programm heraus ein. Das Einladungstool ist dabei mit dem E-Mail-Programm verknüpft, so dass schon nach 2 Klicks die anderen Teilnehmer die Einladung mit dem Teilnahmelink erhalten. Dann wird über das Tool die Applikation ausgewählt, die gezeigt werden soll – das kann eine beliebige Anwendung sein oder gleich der ganze Bildschirm – und die Besprechung kann beginnen.

Das Besondere an EasyWeb 2.0 ist, dass das Programm arbeitsplatzunabhängig funktioniert. D.h. jeder kann sich das Tool, welches letztendlich nur eine *.exe-Datei ist, auf einen Stick laden oder per E-Mail nach Hause schicken und von überall aus starten – ein Internetanschluss genügt.

„Mit EasyWeb 2.0 bieten wir unseren Kunden eine weitere Möglichkeit, ihren Arbeitsalltag effizient und kostensparend zu gestalten“, sagt Marie-Kristin Haller, Product Manager Web Conferencing. „Dabei bieten wir die volle Flexibilität: Egal ob kreative Projektmeetings, regelmäßige Teambesprechungen oder Online-Schulungen im größeren Kreis – EasyWeb 2.0 ermöglicht sowohl interaktive als auch vortragsähnliche Varianten.“

Umfangreiche Sicherheits-Features
Neben den Kriterien Interaktivität und Flexibilität ist Sicherheit das herausragende Merkmal von EasyWeb 2.0: Die zugrundeliegende Software „FastViewer Confered“ ist TÜV-geprüft und zertifiziert. Alle Inhalte werden verschlüsselt übertragen und nicht auf Servern zwischengespeichert.

Selbst bei Firmen mit sehr hohen Sicherheitseinstellungen, wie z. B. Banken, ermöglicht EasyWeb 2.0 den verschlüsselten Verbindungsaufbau, ohne vorherige Konfiguration. Zudem wird durch EasyWeb 2.0 keine Änderung in der Systemkonfiguration vorgenommen, wie es bei anderen gängigen Webkonferenzlösungen der Fall ist. Somit kann das Programm jederzeit vollständig vom Rechner gelöscht werden.

Günstiges  Flatpreis-Angebot
Ausgesprochen attraktiv ist auch der Preis. Für 299 € jährlich können beliebig viele Webkonferenzen durchgeführt werden, mit bis zu 1.000 Teilnehmern. Enthalten ist dabei der volle Funktionsumfang, wie z.B. Chat, Videobildübertragung, Dateiupload zum Austausch größerer Dokumente, Whiteboard, Sitzungsplaner und Fernsteuerung.

Vorab testen oder an der kostenlosen Online-Schulung teilnehmen
meetyoo informiert zweimal wöchentlich in einer kostenlosen Online-Demonstration über die Easy Web 2.0-Funktionen. Darin kann sich jeder am besten mit dem Thema Webkonferenzen vertraut machen und die Vorteile für den eigenen Bedarf prüfen. Zusätzlich gewährt meetyoo einen 14-tägigen Test der Vollversion, damit Interessierte EasyWeb 2.0 selbst ausprobieren können.