Avaya verbindet Echtzeitkommunikation mit Geschäftsanwendungen

Avaya hat seine Lösung Avaya Agile Communications Environment™ (ACE) um neue Funktionen erweitert. Die Lösung schlägt eine Brücke zwischen Geschäftsanwendungen und Echtzeitkommunikationsprozessen.

Mit ACE sind Unternehmen und Organisationen aller Sparten in der Lage, kommunikations- gestützte Geschäftsprozesse (CEBP, Communication Enabled Business Processes) aufzusetzen. CEBP vereinfachen die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen, beschleunigen Arbeitsabläufe und reduzieren die Kosten.

Version 2.3 von ACE weist eine Reihe von Neuerungen auf:

  • Eine engere Verzahnung mit Avaya Aura® durch eine Reihe von vorgefertigten Anwendungspaketen und Web-Services. Diese stehen über die Avaya-Aura-Plattform zur Verfügung.
  • Ein Add-In für den Microsoft-Communicator-Client ermöglicht es dem Nutzer, mit der Click-to-Call-Funktion online oder über den lokalen Microsoft Communicator von seinem Avaya-Desktop-Telefon aus eine Verbindung zu Kollegen oder Kunden aufzubauen. Die kostengünstige und effiziente Single-Client-Lösung profitiert von den ausgefeilten Sicherheits-Features, der Zuverlässigkeit und dem großen Funktionsumfang der Avaya Aura-Plattform. Ein weiterer Vorteil: Das Add-In erfordert nur eine Standard-Client-Access-Lizenz für den Microsoft Office Communications Server und nicht den Kauf einer Enterprise-Client-Access-Lizenz von Microsoft.
  • Eine gebündelte Applikation, mit der sich Sprache in die aktuellen Versionen von IBM® Lotus Notes® und Sametime® integrieren lässt. Über die Click-to-Call-Funktion lässt sich ein Kontakt direkt aus Lotus Notes 8.5.1 anwählen und die Verbindung wird mit einem Avaya-Desktop-Telefon oder dem Gerät eines anderen Herstellers hergestellt. Außerdem informiert die Anwendung den Sametime-Benutzer über die Erreichbarkeit des Teilnehmers (Presence).
  • Ein neues Tool-Kit für Avaya Aura gibt Anwendungsentwicklern erweiterte Möglichkeiten an die Hand, um Kommunikation mit bestimmten Aktionen zu verknüpfen. So können aufgezeichnete Gespräche bei Bedarf beispielsweise automatisch zur Abschrift weitergeleitet werden.

Kürzere Entwicklungszeiten
Avaya ACE verkürzt die Entwicklungszeiten von CEBP-Lösungen im Vergleich zu herkömmlichen CTI-Ansätzen (Computer Telephony Integration) um bis zu 80 Prozent. Auch Entwickler, die nicht über tief greifende Erfahrungen mit Kommunikationsanwendungen verfügen, versetzt Avaya ACE in der Lage, Echtzeitkommunikation mit Geschäftsanwendungen und Arbeitsabläufen zu verknüpfen. Die Grundlage dafür bilden Avayas Web-Services, offene Standards und vorkonfektionierte Anwendungspakete. Programmierer können zudem auf die Entwicklungsumgebung ihrer Wahl zurückgreifen und damit Applikationen erstellen, die mit den Kommunikationslösungen diverser Anbieter zusammenarbeiten.

Brent Kelly, Analyst bei der Marktforschungs- und Beratungsgesellschaft Wainhouse Research, LLC: „Unified Communications-Lösungen bieten bereits an sich einen signifikanten Mehrwert. Wenn solche Anwendungen jedoch zusätzlich eingesetzt werden, um Geschäftsprozesse zu beschleunigen, vervielfacht das ihren Nutzen. Aus diesem Grund sind Tools wie Avaya ACE so wertvoll: Mit solchen Werkzeugen lassen sich Echtzeitkommunikation und Collaboration-Funktionen in Unternehmens- und Kundenanwendungen integrieren. Folglich amortisieren sich Investitionen in eine Unified-Communications-Plattform viel schneller.“

Mit Avaya ACE bieten Channel Partner ihren Kunden hochwertige Lösungen
Avaya Connect Channel Partner profitieren von den gebündelten ACE-Anwendungen und dem Entwicklungs-Toolkit, mit denen sie individuelle CEBP-Lösungen für ihre Kunden umsetzen können. Der deutsche Platin-Partner von Avaya, die fiebig+team GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, sieht großes Innovationspotential mit dem Avaya ACE Entwicklungs-Toolkit. Matthias Engler, Marketingmanager bei fiebig+team:  „Avaya ACE wird das Konzept von Mashups, also eines Informationsremixes, auf die Kommunikation übertragen.

Damit lassen sich beispielsweise die verschiedensten Services wie Social Media und Contact Center direkt miteinander kombinieren und zu einer neuen, einzigartigen Applikation verbinden. Aber auch modernste Office-Kommunikationslösungen sind relativ einfach realisierbar. Das Avaya ACE Toolkit sucht auf dem Markt seinesgleichen. Es reduziert die Integrationskosten und ermöglicht es, hochwertige Kommunikationsfunktionen in Kundenapplikationen zu integrieren.“

Avaya hat ein großes Partnernetzwerk, das innovative Lösungen schafft, die speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen, ihren Anwendern und ihre Infrastruktur zugeschnitten sind. Avaya Professional Services, Mitglieder des Avaya DevConnect-Programms, Service Integratoren und IT-Gruppen entwickeln kommunikationsgestützte Mainstream-Anwendungen, mit denen Unternehmen bei der Prozessoptimierung ganz vorne dabei sind.