Unify hat sein neues Channel Partner-Programm vorgestellt

Damit bekommen Partner weltweit umfassendere Möglichkeiten, mit dem Portfolio an Unified Communications (UC)-Lösungen von Unify zu arbeiten. Das Unternehmen hatte angekündigt, sich hoch dynamisch von einem Hardware-Anbieter zu einem Software- und Services-Unternehmen zu entwickeln.

Das Unify Partner-Programm macht Profite vorhersehbarer und setzt dafür auf eine Struktur, die möglichst umfassende Expertise und weitreichende Spezialisierung belohnt. Das stärkt die Fähigkeit, sich im Kerngeschäft oder mit technischen Kompetenzen vom Wettbewerb abzuheben.

Das Programm bietet klar aufgebaute Incentives und schafft Raum für höhere Profitabilität. Zudem ist ein schnellerer Return on Investment (ROI) möglich. Partner werden in die Lage versetzt, mit innovativen Produkten und einer Vision neue Vertriebschancen zu nutzen.

Unify macht außerdem größere Teile seines Angebotes für den Channel zugänglich. So will das Unternehmen den Partnern größere Chancen beim Verkauf von Lösungen ermöglichen. Das Portfolio umfasst unter anderem OpenScape Voice und OpenScape 4000 für Konzerne sowie OpenScape Business für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die Lösung wurde angepasst und unterstützt künftig über 1.000 Nutzer. Darüber hinaus macht es die Struktur des Programms einfach, neue Produkte und Lösungen einzubinden.

Das Unify Partner-Programm ist ein weiterer Schritt hin zu einer noch stärkeren Konzentration auf den Channel. Das Führungsteam von Unify verfügt über umfangreiche Channel-Erfahrung. Damit will das Unternehmen die besten Partner in ihren jeweiligen Bereichen anziehen und halten. Darüber hinaus  verfolgt Unify seinen mehrgleisigen Vertriebsansatz weiter.

Dieser sieht verschiedene Modelle vor. Einige Länder werden nebst einem direkten Vertrieb von Unify auch durch den Vertrieb mit Partnern gestärkt. In einigen Ländern wird der Vertrieb gänzlich von Partnern übernommen und aktiv von Unify vor Ort unterstützt. Andere Länder wiederum sind vollständig durch Distributoren abgedeckt.

„In den Channel stecken wir viel Herzblut. Wir wollen es den Partnern leicht machen, ihre Umsätze schnell zu steigern und ihr Business mit Unify auszubauen. Uns ist schließlich daran gelegen, langfristige Beziehungen mit ihnen aufzubauen." 

„Unser neues Programm zeigt Partnern einen klaren Weg, um ihre Expertise zu erweitern und folglich auch ihren Kunden größeren Mehrwert zu bieten. Wir haben das Ziel, der UC-Partner der Wahl zu sein. Deshalb bieten wir ein Channel-Programm an, das weltweit für Beständigkeit sorgt und sowohl Kunden als auch Partnern zu hoher Qualität verhilft", sagt Jon Pritchard, Executive Vice President of Worldwide Channels bei Unify.