Unternehmen setzen auf Videokonferenz- und Filesharing-Lösungen

Eine von Pierre Audoin Consultants (PAC) durchgeführte Befragung von 152 Führungskräften in kleinen, mittleren und großen deutschen unterstreicht die enorme Bedeutung von Collaboration für die effiziente und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mehr als 70 Prozent der Unternehmen sehen eine gesteigerte Bedeutung von Collaboration für den Geschäftserfolg. Auch Citrix, Silber-Sponsor der Studie, sieht eine enorme Nachfrage nach Lösungen, die die Zusammenarbeit und die Kommunikation mit Kunden und Partnern vereinfachen. Videokonferenz-, Webinar-, Filesharing- oder Projektmanage-mentlösungen sorgen für kurze Wege, schnelle Absprachen sowie eine effiziente und sichere Projektarbeit.

Die Studie verweist nicht nur auf die Vorteile einer engen Zusammenarbeit im Allgemeinen sowie von Collaboration-Lösungen im Besonderen, sondern zeigt auch die Probleme auf, die mit einer ineffizienten Zusammenarbeit einhergehe.

69 Prozent der Befragten gaben an, dass die Konzentration auf Kernaufgaben leidet, 66 Prozent erkennen die Frustration ihrer Mitarbeiter und Kollegen, wenn die Zusammenarbeit nicht wie gewünscht erfolgt. Sogar 46 Prozent sehen die Gefahr von Burnout-Risiken durch Überlastung. Technische Lösungen können helfen, diese Gefahren einzudämmen.

Videokonferenzen und Filesharing bei cloudbasierten Lösungen vorne
Die Cloud wird für Unternehmen immer wichtiger. Bei den bereits eingesetzten cloudbasierten Lösungen belegen Videokonferenzen (16 Prozent der befragten Unternehmen setzen Lösungen ein) und Filesharing (14 Prozent) die Spitzenpositionen, gefolgt von Groupware, Telefonie und Social Collaboration.

Kurz- und mittelfristig sind zudem Wachstumsraten im oberen zweistelligen Bereich zu erwarten. Insgesamt setzen 56 Prozent der Fachbereiche Filesharing und 47 Prozent arbeitsplatzbasierte Video-Konferenzen ein.

„Die Studienergebnisse verdeutlichen, dass die Unternehmen die große Bedeutung von Collaboration sowohl für die Effizienz, aber auch für das Wohlbefinden der Mitarbeiter sehen – Vorteile, von denen uns die Citrix Kunden bereits seit einiger Zeit berichten. Hinsichtlich der mobilen Nutzung, der Übersichtlichkeit der Anwendungen und der Integration der Anwendungen herrscht laut den Studienergebnissen aber weiterhin Verbesserungspotenzial“, so Jochen Boekel, Senior Director EMEA bei Citrix.

„Viele Unternehmen setzen zunächst Videokonferenz- und Filesharing-Lösungen ein, weil sich mit diesen beiden Technologien recht schnell Erfolge einstellen. Kosten für Dienstreisen und Reisestress der Mitarbeiter lassen sich vermeiden, die Mitarbeiter arbeiten effizienter und auch die Sicherheit wird durch dezidierte Unternehmenslösungen erhöht. Allerdings sollten die Unternehmen nicht vergessen, dass diese Lösungen nur ein erster Schritt sind. Umfassende Strategien sollten folgen, um das volle Potenzial von Collaboration-Tools auszunutzen.“