Polycom und Microsoft erweitern Partnerschaft

Microsoft und Polycom rücken bei der Zusammenarbeit noch stärker zusammen. Auf der jährlichen Konferenz Microsoft Ignite in Orlando, Florida, kündigt Polycom die Unterstützung von Microsoft Teams, den Launch von RealConnect Hybrid sowie die Verfügbarkeit von MSR an.

Polycom RealConnect ermöglicht eine Videointeroperabilität zwischen Online-Nutzern von Skype for Business in Office 365 und nicht-Skype for Business standardbasierten Endpunkten. Die Migration in die Cloud und zu Office 365 erfolgt oft in mehreren Schritten und unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Um diese Lücke zu schließen, hat Polycom das neue Polycom RealConnect Hybrid vorgestellt. Die Lösung verbindet Nutzer von Skype for Business on premise nahtlos mit vorhandenen Videogeräten über den Polycom Video-Interoperabilitätsdienst in Microsoft Azure.

Das Skype Room System, die Polycom MSR Series, ist ab sofort vorbestellbar. Dank der vertrauten Skype for Business-Oberfläche ist damit die Teilnahme an einer Besprechung mit nur einem Klick möglich. Die kristallklare Audio- und Videoqualität von Polycom gibt Teilnehmern das Gefühl, sich im selben Raum zu befinden. Polycom MSR beinhaltet die letzten Innovationen von Polycom für Konferenzräume jeder Größe.

Polycom bietet sein umfassendes Portfolio an High-Definition-Sprach- und Videotechnologie zudem auch für die neu angekündigte Collaboration-Plattform Teams von Microsoft an.