• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Lenovo und Polycom bieten Voice und Video-Software für PCs und mobile Geräte

Lenovo und Polycom werden innovative Lösungen entwickeln und eine Vorinstallation der Video-Collaboration-Lösungen RealPresence HD Video und HD Voice von Polycom auf den Lenovo-Notebooks und Tablets vorantreiben.

Endnutzern ermöglicht dies qualitativ hochwertige Video- und Audiokonferenzen unabhängig von ihrem jeweiligen Standort. Zudem werden Polycom und Lenovo verschiedene,  für den Einsatz von Polycom-Lösungen vorkonfigurierte Geräte (Polycom-ready), anbieten. Dazu zählen die Notebooks ThinkPad der Serie T, X, L, und W. Dies gewährleistet, dass die Geräte optimal mit den Polycom-Lösungen zusammen arbeiten.

Lenovo ist damit der erste PC-Hersteller, der für Polycom vorkonfigurierte Produkte anbieten will. Zudem wird das Unternehmen weltweit Zubehör von Polycom vertreiben, damit Kunden komplette Kommunikationslösungen erwerben können.

Bereits im ersten Halbjahr 2012 wird Lenovo ausgewählte ThinkPad Tablets und Notebooks im Angebot haben, die insbesondere für die Software-Lösungen Polycom RealPresence Mobile und Polycom RealPresence Desktop vorkonfiguriert und zertifiziert sind. Unternehmen können mit RealPresence Desktop einfach Video-Collaboration und Video-Content-Sharing im gesamten Arbeitsumfeld einsetzen – auch über Firewalls hinweg oder in mobilen Videokonferenzen.

Die kostenlose Software RealPresence Mobile ist die erste Unternehmenslösung für Tablets, die Video-Collaboration in HD auch außerhalb des Büros ermöglicht. Umfangreiche Sicherheitsmerkmale und modernste Technik lassen die Kunden von Polycom Videokonferenzen auch auf PCs und mobilen Endgeräten erleben wie in einem Konferenzraum. Grundlage für Polycoms mobile Video-Collaboration-Lösung ist die Polycom RealPresence Plattform.

„Unsere Kunden entscheiden sich für die EDV-Produkte von Lenovo meist als Teil einer kompletten Technologie-Lösung. Dank der Integration von Polycoms Video-Software in unsere Geräte, können wir unseren Kunden den Mehrwert bieten, von überall und zu jeder Zeit, einfach, von Angesicht zu Angesicht zusammen zu arbeiten", sagt Rich Cheston, Entwicklungsingenieur bei Lenovo. „Sowohl Lenovo als auch Polycom bekennen sich dazu, immer die neuesten Innovationen anzubieten um damit die Produktivität ihrer Kunden zu steigern."

„Dank der Zusammenarbeit mit Lenovo, dem zweit größten PC-Hersteller der Welt, kommen wir unserer Vision, Video-Collaboration überall verfügbar zu machen, wieder einem Schritt näher. Denn dadurch wird die Reichweite von Polycom RealPresence HD Video und HD Voice vergrößert und ist für ein breiteres Spektrum an Geräten – von PCs über Notebooks bis hin zu Tablets – verfügbar", so Sudhakar Ramakrishan, Chief Development Officer Polycom.

„Die Vorinstallation von Polycoms Video-Collaboration-Software auf branchenführende Geräte, wie die von Lenovo, bedeutet für uns einen neuen und bedeutenden Zugang zum Markt. Diese Zusammenarbeit unterstreicht Polycoms Bekenntnis zu fortschrittlichen und innovativen Unified-Communication- und Video-Lösungen. Damit können Mitarbeiter, egal ob sie im Büro arbeiten oder reisen, jederzeit mit Kollegen, Kunden oder Partnern zusammenarbeiten."

„Die Kombination aus Lenovos EDV-Technologie und Polycoms Unified-Communication und Video-Collaboration-Lösungen eröffnet unseren Channel-Partnern zusätzliche Vertriebs- und Service-Möglichkeiten", sagt Kirk Robinson, Vice Präsident und General Manager bei Ingram Micro Commercial Markets, USA. „Als bevorzugter Distributions-Partner von Lenovo und Polycom freuen wir uns, eine wichtige Rolle bei der Markteinführung dieser Gesamtlösung zu spielen."