• Home
  • VIDEO CONFERENCING

RealPresence CloudAXIS Suite erhält VMware Ready-Status

Die Polycom RealPresence CloudAXIS Suite ermöglicht universelles Video Conferencing auf Unternehmensniveau: qualitativ hochwertig, sicher, interoperabel und zuverlässig - für alle Unternehmen (B2B) und Endanwender (B2C) mit Browserzugang.

Polycom hat für seine Polycom RealPresence CloudAXIS Suite nun den VMware Ready-Status erhalten. Die Softwarelösung ermöglicht sichere Video Collaboration auf Unternehmensniveau für jeden Anwender, der über einen Browser verfügt. Der neue Status zeigt, dass die Polycom RealPresence CloudAXIS Suite intensive Tests durchlaufen hat und auf VMware vSphere 5.0 für Produktionsumgebungenunterstützt wird.

"Weltweit bauen Unternehmen auf Video Collaboration als geschäftskritische Anwendung zur Steigerung der Produktivität und suchen daher nach Möglichkeiten, diese Technologie weiter zu optimieren", so A.E. Natarajan, Senior Vice President Worldwide Engeneering bei Polycom.

"Die Nutzung der Polycom RealPresence CloudAXIS Suite mit VMware vSphere 5.0 ermöglicht es Unternehmen, Video Collaboration in einer virtualisierten VMware-Umgebung anzuwenden - zusätzlich zur Nutzung der kundeneigenen Systeme vor Ort. Die VMware-Zertifizierung unterstützt Kunden bei der Optimierung ihrer Video Collaboration-Umgebungen und hilft ihnen so, ihre Gesamtbetriebskosten zu reduzieren und ihre Leistung zu steigern."

"Wir freuen uns, dass sich die Polycom RealPresence CloudAXIS Suite für das VMware Ready Logo qualifiziert. Das gibt Anwendern die Sicherheit, dass die Lösung mit VMware vSphere kompatibel ist und bedenkenlos in der Produktion eingesetzt werden kann", sagt Parag Patel, Vice President Global Strategic Alliances bei VMware.

Über die Polycom RealPresence CloudAXIS Suite
Die Polycom RealPresence CloudAXIS Suite ist eine Softwareerweiterung der Polycom Real Presence Plattform, die universellen Zugang zu sicherer Video Collaboration auf Unternehmensniveau für alle Unternehmen (B2B) oder Endanwender (B2C) ermöglicht - hochwertig, sicher und zuverlässig. Mit der Suite können Unternehmen einfach einen URL Link in einer Mail oder einer Kalendereinladung an jede Person verschicken, die über Browser und Webkamera verfügt.

Andere Nutzer können so mit ihrem Smartphone, Tablet, Computer oder Videoraumsystem an einem qualitativ hochwertigen und sicheren Videomeeting teilnehmen.
Der nun erreichte VMware Ready-Status ist für Polycom ein weiterer Meilenstein auf dem strategischen Weg, mehr Video Collaboration-Lösungen über virtuelle Softwareumgebungen anzubieten.

Vor einem Jahr veröffentlichte Polycom die RealPresence Collaboration Server 800s Virtual Edition - eine softwarebasierte, integrierte Multi-Protokoll MCU für Standard Server (x86-Typ). Damit ging Polycom den ersten Schritt in Richtung einer Video Collaboration-Lösung, die vom Rechenzentrum aus virtualisiert wird.

Das VMware Ready-Programm profitiert von der Idee des Technology Alliance Partner (TAP)-Programms, das Anwendern die Möglichkeit gibt, Partnerprodukte, die mit der VMware Cloud-Infrastruktur funktionieren, zu erkennen. Mithilfe dieser Produkte und Lösungen können Anwender Projektrisiken minimieren und gegenüber kundeneigenen Lösungen Kosten sparen.

Mit tausenden Mitgliedern weltweit umfasst das VMware TAP-Programm marktführende Technologiepartner mit dem gemeinsamen Anliegen, umfassendes Expertenwissen und Unternehmenslösungen für die individuellen Bedürfnisse der Kunden zu bieten.