• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Polycom RealPresence One ab sofort auf Abo-Basis verfügbar

Polycom RealPresence One™ bringt Dynamik in den Videokonferenzmarkt. Das umfassende Paket für Video- und Content Collaboration wird jetzt im Abo angeboten und macht so die Zusammenarbeit über Video noch einfacher.

Polycom® RealPresence One™ eignet sich für Unternehmen mit den unterschiedlichsten Geschäftsmodellen, da es individuell an verschiedene Bedürfnisse angepasst werden kann. Es bietet Organisationen die Möglichkeit, sich aus den neuen, flexiblen Videobereitstellungsmöglichkeiten genau die Lösung auszusuchen, die am besten zu ihrem Geschäftsmodell und Budget passt – inklusive hybrider Cloud-Modelle und on-Premise-Videooptionen.

„RealPresence One™ eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten für den Einsatz von Collaboration-Lösungen, mit denen ihre Teams besser von Angesicht zu Angesicht zusammenarbeiten können – egal, wo sie sich gerade aufhalten”, sagt Glynn Jones, Vice President Advanced Technology Group, Polycom EMEA.

„Das sind spannende Zeiten für Unternehmen, denn sie können ihre Wettbewerbsfähigkeit nicht nur in ihrer eigenen Region, sondern auch global verbessern. Die Lösung ist ideal für Kunden, die erstmalig Voice, Video und Content Collaboration-Lösungen implementieren.“

Polycoms neue Möglichkeiten der RealPresence® Plattform beinhalten:

  • Virtualisierte Kollaboration im Abo-Modell: Polycom® RealPresence One™ ist ein neues Angebot, das die Software und Services der RealPresence® Plattform für Video, Voice und Content Collaboration umfasst und auf der Basis eines Jahresabonnements verfügbar ist.
  • Virtuelle Ausgabe einzelner Komponenten der RealPresence® Plattform: Polycom® RealPresence® Platform, Virtual Editions: einzelne Komponenten der RealPresence®-Plattform sind jetzt als virtualisierte Software verfügbar, die auf branchenüblichen Servern in bestehenden Rechenzentren läuft.
  • Die Polycom® RealPresence® Platform, Virtual Editions sind ideal für Unternehmen, die ihr bestehendes Video-Netzwerk optimieren, modernisieren oder erweitern wollen. Sie funktionieren parallel zu vorhandener Hardware und ermöglichen so ein nahtloses, hybrides Netzwerk.

Polycom® RealPresence One™ wurde weiterentwickelt, um die Nutzung geschäftskritischer Systeme für die Anwender von heute so einfach wie möglich zu machen, basierend auf den folgenden sechs Prämissen:

  • Einfache Anwendung - Das umfassende Angebot beinhaltet alle Softwarebestandteile und Services, die notwendig sind, um Video erfolgreich im Geschäftsalltag zu nutzen.
  • Geringes Risiko - Investitionskosten fallen weg, es stehen mehr Video Ressourcen zur Verfügung und das Abo kann jedes Jahr erneuert werden.
  • Ausrichtung an strategischen IT Richtlinien - Es ist möglich, Video Infrastruktur zum bestehenden virtuellen Datencenter hinzuzufügen.
  • Erhöhte Flexibilität - Die Video-Kapazität kann flexibel erhöht oder verringert werden, passend zu den sich ändernden Bedürfnissen einer/s Organisation/Unternehmens.
  • Verkürzte Implementierungszeit - Die Software lässt sich schnell bereitstellen, insbesondere für Tests und Machbarkeitsanalysen. Kauf, Download und Installation sind innerhalb von Stunden anstatt Tagen beim Einsatz von Hardwaregeräten möglich.
  • Verringerte Betriebskosten - Virtuelle Anwendungen und Applikationen nutzen IT- Ressourcen effizienter und tragen zur Konsolidierung des Rechenzentrums bei.

Polycom® RealPresence One™ ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind direkt bei Polycom bzw. den zertifizierten Polycom-Partnern erhältlich.