• Home
  • VIDEO CONFERENCING

BlueJeans Meetings: Videokonferenz im WebRTC-Browser

BlueJeans Network kündigte die Verfügbarkeit der neuesten Version von BlueJeans Meetings im Browser an. Die Meeting-Lösung wurde für Unternehmen entwickelt, die mit Drittanbietern, Partnern und Kunden über unternehmensübliche Sicherheitsgrenzen hinaus zusammenarbeiten.

Viele Kollaborationstools erzwingen den Download einer Programmdatei. BlueJeans Meetings im Browser wurde auf Kundenwunsch entwickelt, um eine standardbasierte, hochwertige Meeting-Erfahrung im Browser zu ermöglichen.

BlueJeans ist führend bei der Einführung des Open-Source-Standards WebRTC. Die neueste Version des BlueJeans Meetings im Browser ist eine Weiterentwicklung des mit dem WebRTC-Produkt des Jahres 2018 ausgezeichneten Vorgängers.

Es beinhaltet eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, ein räumliches Klangerlebnis und eine Einstellung, mit der Meeting-Organisatoren vorab bestimmen können, ob die Teilnehmer zum Download des Clients oder zur direkten Teilnahme über den Browserlink geleitet werden.

Der Open-Source-Standard WebRTC spielt beim Aufbau einer produktiven, spontanen und kollaborativen Plattform für den modernen Arbeitsplatz eine wichtige Rolle.

Zu den Neuheiten der letzten Version von BlueJeans im Browser zählen:

  • Die neue Desktop-App mit 2.0 Funktionalität im Browser bietet immersive Videos, intelligente Steuerelemente, die sich verstecken, wenn sie nicht verwendet werden, und Präferenzmanager zur Schnellauswahl von Kameras und Mikrofonen.
  • Das räumliche Klangerlebnis ermöglicht den Teilnehmern, Personen zu hören, die von einem anderen Standort aus sprechen, ohne das sie sich überschneiden, während Hintergrundgeräusche von lauten Umgebungen heraus gefiltert werden.
  • Die intelligente Teilnahmefunktion ermöglicht den Organisatoren des Meetings, vorab festzulegen, ob die Teilnehmer zum Download des Clients oder direkt zum browserbasierten Meeting geleitet werden.
  • Die Unterstützung von Microsoft Edge und Microsoft Internet Explorer sowie Chrome, Safari und Firefox bietet ein konsistentes Plattformerlebnis für Mobiltelefone, Browser und Desktops, das Produktivitätseinbußen durch abweichende Nutzererfahrungen minimiert.

„BlueJeans Meetings im Browser ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einem umfassenden Nutzererlebnis, das in jeder Umgebung konsistent ist“, erklärte Zach Bosin, Produktmanagement bei BlueJeans Network.

„Nutzer wollen ihre Meetings nicht im Voraus planen. Sie akzeptieren ein Einladung und klicken sich ein, egal von welchem Gerät oder welchem Standort aus. BlueJeans im Browser und auch der Rest unserer Produktsuite übernimmt das Meeting-Management und die Performance, damit sich die Nutzer auf ihre Arbeit konzentrieren können.“