• Home
  • VIDEO CONFERENCING

StarLeaf Cloud bietet Business-Video für alle

Die neue Version der StarLeaf OpenCloud kommt mit einem funktionsreichen, browserbasierten (WebRTC) Einwahlservice mit Click-to-Call und ermöglicht eine optimierte Integration von Qualitätsvideo in den Business Workflow und in Geschäftsanwendungen.

StarLeaf kündigt die nächste Generation der StarLeaf Cloud an: Die StarLeaf OpenCloud V4. Die neue Version verspricht zahlreiche Zusatzfunktionen wie etwa das Anrufen über den Browser mit StarLeaf Click-to-Call (Web Real-Time Communication), neue APIs, welche die Videointegration in den Business Workflow und Geschäfts-Anwendungen ermöglichen und eine Reihe an Extrafunktionen für Konferenzen und direkte Videoanrufe. 

Mit der Click-to-Call-Funktion kann jeder jeden über Video direkt über den eigenen Browser erreichen und sich zu einer Konferenz zuschalten. Ein Click-to-Call Link ist in jeder StarLeaf Konferenz- und Gasteinladung enthalten.  Unternehmen können den Click-to-Call Link auch auf Ihrer Website im persönlichem Kundenservice und Geschäftsanwendungsbereich einbetten, wie etwa im Personalmanagement und CRM.

Click-to-Call ist ein WebRTC Standard, der nativ in Chrome und Firefox Browsern registriert sowie über ein einfaches Plug-in für Internet Explorer und Safari erhältlich ist. Weitere Integration erfolgt über Cloud APIs. Diese APIs ermöglichen es Unternehmen, StarLeaf Videokonferenzen und Videoanrufe noch tiefer in Anwendungen einzubetten, insbesondere dort, wo ein Bedarf besteht, StarLeaf Konferenzen sicher zu planen und zu verwalten. 

Zusätzliche Funktionen konzentrieren sich auf die Benutzererfahrung durch die Einführung einer Reihe von Konferenz-Bedienelementen, welche die Auswahl des Screen-Layouts für Teilnehmer zulässt.