Qualys startet kostenlose Cloud Community Edition

Mit diesem cloudbasierten Dienst können kleine Unternehmen eine einheitliche Sicht auf ihre eigenen IT- und Web-Assets oder die ihrer Kunden gewinnen, den Sicherheits- und Compliance-Status leicht überprüfen und dabei von der Präzision und Zuverlässigkeit der Qualys Cloud-Plattform profitieren.

Die Qualys Community Edition setzt auf der leistungsstarken Qualys Cloud-Plattform auf, die jährlich Milliarden von Scans mit höchster Genauigkeit (sechs Sigma) durchführt, um Sicherheits- und Compliance-Daten aus hybriden IT-Umgebungen automatisch zu erfassen und zu analysieren.

Diese präzise, unmittelbare Sichtbarkeit hilft Unternehmen weltweit, ihre Sicherheit zu verstärken und Prüfern vertrauenswürdige Compliance-Berichte vorzulegen. Gleichzeitig können die Unternehmen auf diese Weise ihre Technologien konsolidieren und die Kosten enorm senken.

Darüber hinaus integriert die Qualys Community Edition auch die Funktionalitäten von Qualys CloudView und CertView. So können die Anwender sämtliche Public-Cloud-Assets und -Ressourcen identifizieren und alle via Internet erreichbaren digitalen Zertifikate verwalten und bewerten.

Merkmale der Qualys Community Edition:

  • Einfache Bereitstellung: Als cloudbasierter Dienst kann die Qualys Community Edition bereitgestellt werden, ohne dass die Anwender Hardware warten oder sich auf On-Premises-Geräte festlegen müssen. Sie müssen auch keine Schwachstellensignaturen aktualisieren und in keinerlei Hardware investieren.
  • Vertrauenswürdige, zuverlässige Scan-Plattform: Die Qualys Cloud-Plattform führt pro Jahr mehr als 3 Milliarden Schwachstellenscans durch und bietet eine Genauigkeit von 99,99966 % (mehr als sechs Sigma). Diese außergewöhnliche Zuverlässigkeit ist das Fundament für starke Sicherheit und robuste Compliance.
  • Umfassende Knowledge-Base-Erkennung beim Schwachstellenmanagement und Scannen von Webanwendungen: Die Benutzer können umfassende Schwachstellenanalysen auf Zehntausende von Erkennungsmerkmalen in hybriden IT-Umgebungen durchführen. Dabei werden auch die neuesten OWASP Top 10 Sicherheitsrisiken für Anwendungen berücksichtigt.
  • Leistungsstarke Suchfunktionen: AssetView, ein auf Elasticsearch basierendes Backend, inventarisiert mithilfe von Netzwerkscannern die IT-Bestände und indexiert sie anschließend, um sofortige Sichtbarkeit und schnelle Suchen zu ermöglichen.
  • Konfigurationsanalysen: Die Benutzer können sicherheitsrelevante Konfigurationsprobleme ermitteln, melden und beheben. Dabei werden die neuesten CIS Security Benchmarks zugrunde gelegt.
  • Einfache und flexible Berichterstattung: Schnelle Erstellung von Berichten und rasche, mühelose Bewertung der Resultate.