Programmier Showdown - IBM Bluemix Challenge on Coderpower

Der weltweite Programmier-Wettbewerb IBM Bluemix Challenge on Coderpower läuft bis zum 15. Juli 2015. Teilnehmen können Entwickler, IT-Profis, Studenten und Lehrer, die mit Cloud-Plattform IBM Bluemix verschiedene Anwendungen entwerfen.

Nach der Registrierung beim Veranstalter Coderpower können die Teilnehmer sofort loslegen und Punkte sammeln. Entwickelt wird auf der Cloud-Plattform IBM Bluemix, die weltweit die größte PaaS-Umgebung (Platform as a Service) innerhalb der Cloud Foundry Foundation ist. Zu gewinnen gibt es Smartwatches von Apple, Motorola oder Pebble.

Der Showdown ist in vollem Gange – noch bis 15. Juli 2015 können sich Developer, IT-Profis, Lehrer oder Studenten der IBM Bluemix Challenge stellen. Es geht darum, mit der PaaS-Umgebung IBM Bluemix cloudbasierte Apps und Anwendungen zu entwickeln. Unterteilt ist der Programmier-Wettstreit in die Kategorien Datencenter Challenge, Request Caching, Find the Best Server und Date with a Chatbot.

Wer es in seiner Kategorie schafft, den besten Datencenter aufzubauen oder die schnellste Verbindung zwischen Kunde und Server zu kreieren, der hat die Chance auf den Hauptgewinn – eine Apple Watch. Zudem gibt es weitere Smartwatches für die Besten in der Challenge-Klasse. Anmelden kann sich jeder auf der Coderpower-Homepage.

Über IBM Bluemix stehen Entwicklern mehr als 100 Cloud-Services für die App-Programmierung zur Verfügung. Insbesondere mobile Anwendungen aus den Bluemix Bereichen IoT Zone (Internet of Things) und Watson Zone tragen dazu bei, um IoT-Lösungen voranzutreiben oder mit Watson Technologie intelligente Analysen zu bewerkstelligen.

IBM hat Bluemix auf Basis offener Standards realisiert und im Jahr 2014 insgesamt eine Milliarde US-Dollar in die PaaS-Technologie investiert – heute ist Bluemix weltweit die größte Cloud Foundry Plattform.