Red Hat Gluster Storage auf der Google Cloud Platform verfügbar

Durch den Betrieb von Red Hat Gluster Storage auf der Google Cloud Platform können Unternehmen die gleiche Storage-Technologie On-Premises sowie auf einer Cloud-Plattform nutzen und ihre vorhandenen Applikationen auch bei der Migration in die Cloud weiterverwenden.

Traditionelle Hardware-basierte Speicherlösungen bieten diese Flexibilität nicht. Die offenen, Software-defined Speicherkapazitäten von Red Hat Gluster Storage stellen die in hybriden Cloud-Infrastrukturen benötigte hohe Kompatibilität und Agilität bereit. Die wichtigsten Vorteile beim Einsatz von Red Hat Gluster Storage auf der Google Cloud Platform im Überblick:

Elastische Skalierbarkeit:
Mit Red Hat Gluster Storage erhalten Unternehmen die erforderliche elastische Skalierbarkeit, um die sich ständig ändernden Anforderungen in ihren Public-Cloud-Umgebungen meistern zu können. Durch den Zusammenschluss mehrerer Google Persistent Disks erzeugt Red Hat Gluster Storage einen einheitlichen, hochverfügbaren Speicherpool, der ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs Datenmengen im Petabyte-Bereich bereitstellen kann.

Agilität:
Red Hat Gluster Storage bietet die benötigte Agilität, um Daten und Applikationen in die Cloud zu verlagern oder um On-Premise Storage mit Storage-Kapazitäten aus der Cloud zu erweitern. Auf Basis des POSIX-kompatiblen, verteilten Dateisystems lässt sich eine breite Vielfalt von Applikationen auf der Google Platform betreiben. Sie stellt eine kompatible, einheitliche Speicherumgebung bereit, ohne dass dafür die Applikationen angepasst werden müssten.

Zuverlässiger Datenschutz für On-Premise-Daten:
Mit Red Hat Gluster Storage können Unternehmen die Cloud in ihre Backup- und Datensicherungsstrategie integrieren. Dabei fungiert die Public Cloud als Backup- oder Disaster-Recovery-Umgebung für die Produktionsdaten oder Applikationen. Unternehmen sind damit in der Lage, Daten ihrer On-Premises-Umgebungen mit der Google Cloud Platform zu replizieren.

Mit der Verfügbarkeit von Red Hat Gluster Storage auf der Google Cloud Platform stellt Red Hat eine weitere Lösung in der Google-Umgebung bereit. Google ist seit November 2013 Mitglied im Red Hat Certified Cloud Provider Program. Seit Dezember 2013 können Anwender von Red Hat Enterprise Linux via Red Hat Cloud Access die Google Cloud Engine nutzen.

Red Hat Cloud Access ist eine über zertifizierte Cloud-Provider verfügbare Option, mit der Kunden ihre Subskriptionen für Red Hat Enterprise Linux auch in der Cloud nutzen können. Darüber hinaus sind Red Hat JBoss Middleware, Red Hat Enterprise Linux 7 Atomic Host und Red Hat OpenShift Dedicated auf der Google Platform verfügbar.