BT bietet SAP-Dienste aus der Cloud von T-Systems

Geschäftskunden von BT können nun SAP-Dienste aus der Cloud von T-Systems beziehen. Den Vertrag haben die Geschäftskundensparte der Telekom und BT neu bekanntgegeben. Der Vertrag ermöglicht es BT, ihre Geschäftskunden mit Rechenzentren von T Systems zu verbinden, in denen SAP aus der Cloud gehostet wird.

Die Kunden erhalten so Zugriff auf Lösungen für Dynamic Services for SAP. Damit stehen ihnen zum Beispiel SAP-Geschäftsanwendungen und SAP HANA „as-a-Service“ zur Verfügung, ohne dass sie sich Gedanken über Hardwareinvestitionen, Betriebssysteme oder Datenbankversionen machen müssen.

Der Zugriff auf die in den T-Systems-Rechenzentren gehosteten SAP-Services erfolgt über BT Cloud Connect. Cloud Connect ermöglicht die sichere, zuverlässige und direkte Anbindung an Cloud-Services und basiert auf dem Netzwerk von BT, das in nahezu 200 Ländern und Regionen verfügbar ist. Über Cloud Connect lassen sich bereits Cloud-Services von Anbietern wie Microsoft, Amazon und Salesforce sowie das BT-eigene Cloud-Angebot beziehen.

SAP-Kunden können außerdem Connect Intelligence nutzen, einen Service von BT zur Verbesserung der Leistung von Applikationen. Der neue Service trägt den Namen „BT Compute for SAP“ und ist ein PaaS-Angebot (Platform as a Service), das sich auf die umfassende Erfahrung von T-Systems als dem größten SAP-Plattform- und Hosting-Partner stützt. Das Angebot wird als Managed Service über einen einheitlichen Service Desk bereitgestellt und von hochqualifizierten Technikern unterstützt, die die Servicequalität aktiv überwachen.

Luis Alvarez, CEO von BT-Global Services, erklärte: „Was die 'Cloud of Clouds'-Portfoliostrategie von BT so erfolgreich macht, ist die Kombination aus erstklassigen Partnern und unserer eigenen Kompetenz in der Integration von Cloud Services. T-Systems ist einer der weltweit führenden Experten, wenn es um SAP aus der Cloud geht. Wir schätzen uns sehr glücklich, nun ihre SAP-Kompetenz mit unseren Stärken – globales Netz und Integration von Cloud-Services – in einem ganz besonderen Angebot für unsere Kunden zu verbinden.“

BT Compute for SAP wird Anfang 2017 in Großbritannien und auf dem europäischen Festland zur Verfügung stehen.