Software AG bringt webMethods B2B Cloud auf den Markt

Die Software AG hat die Verfügbarkeit von webMethods B2B Cloud bekannt gegeben. webMethods B2B Cloud ist ein Cloud-Service zur Integration, Übermittlung, Orchestrierung, Automatisierung und Optimierung wichtiger Geschäftstransaktionen mit externen Partnern.

webMethods B2B Cloud basiert auf webMethods Trading Networks, dem B2B-Gateway der Software AG, und beinhaltet Funktionen für Partner-Onboarding und -Management, unterstützt den elektronischen Datenaustausch (EDI-Standard ANSI X12), macht Transaktionen durchgängig transparent und ermöglicht ihre Überwachung.

Als Bestandteil der multifunktionalen Integration-Platform-as-a-Service (iPaaS) der Software AG, die aus der Akquisition von Built.io hervorging, erweitert webMethods B2B Cloud das webMethods-Cloud-Portfolio um Funktionen für die Partnerintegration, die einhergehen mit den vorhandenen Funktionen der Software AG für Cloud-Integration, IoT und API-Management.

webMethods B2B Cloud bietet alle bekannten Vorteile, die Cloud-Angebote auszeichnen: niedrige Hardware-, Wartungs- und IT-Infrastrukturkosten bei optimaler Systemleistung und robuster Sicherheit.

Die Software AG liefert und pflegt die erforderliche Plattforminfrastruktur und stellt die rechtzeitige und sichere Übertragung geschäftskritischer Dokumente sicher, z. B. Vorab-Versandmitteilungen (Advanced Shipping Notices, ASNs), Rechnungen, Bestellungen, Angebote usw.

Über 4.000 internationale Unternehmen, z. B. 7-Eleven, Bosch, Chevron, Lidl und Nissan, erachten die webMethods Integration Platform als wesentlich für die Verbesserung ihrer Effizienz und ihre Fähigkeit, differenzierte Angebote zu machen.

webMethods B2B Cloud ist Teil der Digital Business Platform der Software AG, einer flexiblen Technologie-schicht, die vorhandene IT-Landschaften in Unternehmen nicht ersetzt, sondern sich in diese einpasst.

Sie schafft die Voraussetzungen für die schnelle Einführung aktueller und zukünftiger Technologien und für die Anpassung an disruptive Märkte mithilfe einer Plattform, die ausgelegt ist auf eine digitale Welt, die sich im ständigen Wandel befindet.

Die Software AG-Lösung basiert auf einer einheitlichen Architektur und einem einheitlichen Release-Zyklus und unterstützt die unterschiedlichsten digitalen Anwendungsfälle.