Gemalto gab die Verfügbarkeit von drei neuen Cloud-basierten Hardware Security Modules (HSM) bekannt – HSM On Demand for CyberArk, HSM On Demand for Hyperledger und HSM On Demand for Oracle TDE. Jeder dieser Services ist über die SafeNet Data Protection On Demand-Plattform verfügbar.

SafeNet Data Protection On Demand ist ein Marktplatz für Cloud-basierte HSM, Verschlüsselung und zentrale Management-Services, der sich problemlos in die gängigsten Cloud-Services und IT-Produkte integrieren lässt. Das ermöglicht einen Schutz der Daten unabhängig von Erstellungs-, Zugriffs- und Speicherort.

Die schnelle Einführung von Cloud- und digitalen Diensten hat es Unternehmen erschwert, Daten und Identitäten zu schützen, die außerhalb ihres direkten Zugriffs erstellt, gespeichert und verwaltet werden.

Obwohl Unternehmen erkennen, dass die Datenverschlüsselung die optimale Lösung zum Schutz vertraulicher Informationen ist, können sie durch die Kosten und die Komplexität der Bereitstellung von Verschlüsselung, einschließlich Hardware Security Modules zur Sicherung ihrer kryptografischen Operationen, vor Herausforderungen gestellt werden.

SafeNet Data Protection On Demand von Gemalto meistert diese Herausforderungen, indem es Cloud-basierte HSM-Dienste, die sich innerhalb von Minuten ohne den Einsatz von hochqualifiziertem Personal installieren lassen, bereitstellt.

„Eine sich verschärfende Bedrohungslandschaft, kombiniert mit starkem Wachstum bei der Cloud-Nutzung und sich ändernden Datenschutzbestimmungen, haben komplexe neue Herausforderungen im Zusammenhang mit Verschlüsselung, privilegiertem Zugang und Finanztransaktionen mit sich gebracht“, so Todd Moore, Senior Vice President of Encryption Products bei Gemalto.

„Unsere neuesten Cloud HSM On Demand Services helfen Unternehmen, den Überblick über neue Bedrohungen und Vorschriften zu behalten, indem sie auf einfache Weise eine HSM-Lösung für bestmögliche Schlüsselmanagement- und Sicherheitspraktiken bereitstellen. Gleichzeitig bieten sie eine schnelle, einfache Einrichtung mit bemerkenswerten Einsparungen gegenüber traditionellen Ansätzen mit spezialisierter Hardware und Fähigkeiten bieten.“

HSM On Demand for CyberArk
HSM On Demand for CyberArk arbeitet nahtlos mit der Privileged Access Security Solution von CyberArk zusammen und bietet Private-Key-Schutz und starke Entropie für die Erzeugung von Systemschlüsseln. Durch die Sicherung des Master Key und die Gewährleistung, dass er in einem sicheren Vault gehostet wird, reduziert HSM On Demand for CyberArk das Risiko, dass der Master Key offengelegt oder kompromittiert wird.

HSM On Demand for Hyperledger
HSM On Demand for Hyperledger schafft Vertrauen für Blockchain-Transaktionen, indem es die kryptografischen Schlüssel sichert, mit denen sie signiert werden. Es schützt digitale Wallets und stellt gleichzeitig sicher, dass Schlüssel nach der Gewährung von Zugang jederzeit in der Cloud verfügbar sind.

Der Service bietet eine hohe Sicherheit in Rechenzentren und der Cloud und ermöglicht die Mandantenfähigkeit von Blockchain-Identitäten pro Partition als Transaktionsnachweis und für Audit-Anforderungen. Darüber hinaus bietet es Leistungs-steigerungen, die sich aus dem Entladen von kryptografischen Operationen von Applikationsservern auf den HSM-on-Demand-Service ergeben.

HSM On Demand for Oracle TDE
HSM for Oracle TDE (Transparent Data Encryption) löst die Problematik mit lokal gespeicherten Verschlüsselungscodes, indem es sie mit einem Master Key schützt, der in einem separaten Service Key Vault gespeichert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass nur autorisierte Dienste den lokalen Code zur Entschlüsselung anfordern dürfen.

Weitere Beiträge....