• Home
  • VIDEO CONFERENCING

StarLeaf ermöglicht Zusammenarbeit per Video

StarLeaf führt StarLeaf Breeze ein, einen neuen Software-Client für mobile Arbeitskräfte, sowie das erste handtellergroße Telepräsenz-Gerät, das aus jedem Desktop eine vollständige Lösung zur Zusammenarbeit macht.

StarLeaf Breeze bietet die einzigartige Möglichkeit, ein iPad mit dem StarLeaf-Telefon zu verbinden und diese Kombination so in eine vollständige Plattform für die Zusammenarbeit über Video zu verwandeln. StarLeaf kündigte außerdem das StarLeaf PT Mini, das erste handgroße Gerät für Desktop-Telepräsenz, an.

Das StarLeaf PT Mini macht aus jedem Desktop eine hochauflösende Umgebung für Videokonferenzen. Das neue Line-Up vervollständigt ein Portfolio an Telepräsenz-Lösungen für PCs, Tablets, Desktops und Räume, die alle den persönlichen Kommunikationsbedürfnissen von Mitarbeitern, die von einem anderen Standort oder über das Mobilgerät zugeschaltet werden oder sich im Büro befinden, gerecht werden.

Alle StarLeaf-Lösungen verfügen über eine gemeinsame, einfach zu bedienende Oberfläche, können innerhalb weniger Minuten installiert werden und werden auch von der StarLeaf-Cloud oder einer On-Premise-Infrastruktur unterstützt.

StarLeaf Breeze bietet alle Möglichkeiten hochauflösender Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern sowie Screen-Sharing auf PCs und Tablet-PCs. Es handelt sich um eine vollständige Business-Class-Umgebung für die Zusammenarbeit über Video und ist ideal für mobile Mitarbeiter der heutigen Zeit. Mit StarLeaf Breeze können sich Personen über jegliche Sorte von StarLeaf-Telepräsenz oder standardbasierter Video-Ausrüstung von Angesicht zu Angesicht treffen.

Wie alle StarLeaf-Lösungen bietet StarLeaf Breeze die unvergleichlich nutzerfreundliche StarLeaf-Oberfläche und ermöglicht sowohl Video- als auch Voice-Anrufe. Sie ist entweder als StarLeaf Cloud-unterstützter Dienst oder als Teil eines On-Premise-Einsatzes erhältlich.

StarLeaf Breeze bietet außerdem eine neue Möglichkeit für die Video- und Voice-Zusammenarbeit mit dem iPad als Desktop für unterwegs. Dazu sind lediglich eine USB-Verbindung und die StarLeaf Breeze-Software für den iPad notwendig. So wird das StarLeaf-Telefon zu einer vielseitigen Plattform für Zusammenarbeit auf dem Desktop.

Das iPad wird zum Bildschirm und der Benutzer kann über ein Telefon und über hochwertige Audio- und Voice-Breitband-Dienste verfügen. Die StarLeaf-Technik sorgt im Hintergrund für die nahtlose Integration der beiden Geräte.

"In den letzten Jahren hörte man regelmäßig aus der Branche, dies sei das Jahr des Videos. Nun ist auf einmal der Wendepunkt erreicht. Nun haben sich die Bedürfnisse plötzlich geändert, jetzt geht es um Video-Zusammenarbeit auf Nachfrage und für unterwegs, Räume und Geräte stehen dabei nicht mehr im Mittelpunkt. Es geht um Menschen und ihr Bedürfnis, jederzeit und von überall aus mit der Welt verbunden zu sein", erklärte Mark Loney, CEO von StarLeaf. "

Aber das traditionelle Video der heutigen Zeit hat seinen Preis, was sich wiederum in einer Zurückhaltung seitens der Unternehmen auswirkt, ihren Mitarbeiter diese Video-Technologie anzubieten - genau die, die sie am dringendsten benötigen. Wir bei StarLeaf ändern das, indem wir erschwingliche, leistungsstarke Produkte auf den Markt bringen, die für jede Art von Unternehmen bzw. die jeweiligen einzelnen Angestellten geeignet sind."

Das StarLeaf PT Mini ist ein einzigartiges Desktop-Gerät für Telepräsenz, das sich direkt an PC, Monitor, Webcam und das StarLeaf-Telefon anschließen lässt, sodass jede Art von Desktop zu einer vollständigen hochauflösenden Konferenz-Umgebung wird. Es ist einfach zu bedienen und kann von jedermann innerhalb weniger Minuten installiert werden. Die geringe Größe und der attraktive Preis von 995 USD machen das StarLeaf PT Mini ideal für Unternehmen, die einzelnen Mitarbeitern, Teams oder Mitarbeitern, die von zuhause aus arbeiten, Videokonferenzen zu zweit oder für mehrere Teilnehmer anbieten wollen.

Die Kombination der beispiellos einfachen Nutzung des StarLeaf-Telefons mit der Vielseitigkeit an Möglichkeiten zur Video-Zusammenarbeit auf jedem Desktop macht StarLeaf PT Mini zu einer echten Innovation, die es erstmals so auf dem Markt gibt. Das StarLeaf PT Mini ist als StarLeaf Cloud-Lösung mit oder ohne On-Premise-Infrastruktur erhältlich. Das StarLeaf PT Mini wird ab dem vierten Quartal 2012 erhältlich sein.

"Wieder einmal hat StarLeaf den Bedarf auf dem Markt richtig erkannt und das entsprechende Produkt geliefert. Die innovative Kombination von iPad und StarLeaf-Telefon ist ein Geniestreich. Das PT Mini könnte die Welt der Desktop-Videos verändern", so Andrew W. Davis, Mitbegründer und Senior Partner von Wainhouse Research. "Das neue Line-Up bietet den Endnutzern ein wertvolles und umfangreiches Produkt-Line-Up von einem neuen, kreativen Anbieter."