• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Videokonferenz mit neuem Einstiegspreis zu Ostern

Für nur 19,- € pro Monat  können ab sofort selbst kleine Unternehmen, Selbständige oder Freiberufler auch wie die Großen auftreten und die Vorteile einer sicheren und professionellen virtuellen Zusammenarbeit per Videokonferenz nutzen.

Tixeo SARL, französischer Hersteller von IP-basierten HD-Videokommunikations-Lösungen, ermöglicht mit seiner Videokommunikationslösung WorkSpace3D als cloudbasierte oder on-premise Anwendung die weltweite Online-Zusammenarbeit. Die Anschaffung teurer Raumsysteme können sich nur größere Unternehmen leisten.

Bei der  1-zu-1 Kommuniktion reichen manchen Anwendern kostenlose Tools wie Skype, Hangouts etc. Geht es aber dann darum eine Multipoint-Konferenz mit mehreren Teilnehmern aufzusetzen, streiken dies Tools zumeist oder werden kostenpflichtig.

Mit der Einstiegsversion können Sie mit bis zu 5 Teilnehmern gleichzeitig in HD-Qualität kommunizieren und die verschiedensten Formen der standortunabhängigen Zusammenarbeit, wie Application Sharing, Desktop Sharing, Co-Browsing, File Sharing, White Board oder auch Slideshow nutzen.

Für nur 19,- € rentiert sich die Nutzung von Webkonferenzen schon bei einer gesparten Autofahrt innerhalb der Stadt. Die heutige Arbeitswelt erfordert weit mehr Flexibilität in der grenzenlosen Zusammenarbeit von Teams, mit Kunden und Partnern.

Tixeo macht sie unabhängig vom Einsatzort, erhöht die Verfügbarkeit und leistet einen enormen Beitrag zur Steigerung der Unternehmensproduktivität. Die gemeinsame Bearbeitung eines Dokumentes oder das gemeinsame Arbeiten in einer Anwendung sowie die Bildschirmübertragung sind bevorzugte Funktionen um z.B. Präsentationen durchzuführen oder Angebote abzusprechen.  

HD-Videokonferenzen nutzen, wann immer nötig: per E-Mail Einladung an bis zu 50 Teilnehmer oder ad-hoc mit nur einem Kollegen. Die Präsenzfunktion zeigt an, wer zur Verfügung ist und wenn es nur um eine kurze Frage geht, reicht vielleicht ein Chat. Mit Tixeo sind Videokonferenzen so einfach, dass einem das gute alte Telefon fast schon als kompliziert erscheint.

Durch intelligentes Netzwerk Management (proactive QoS) ist sichergestellt, dass auch während einer HD-Videokonferenz mehrere Anwendungen (Excel, Browser, AutoCAD etc.) gleichzeitig in bester Qualität gemeinsam genutzt werden können. Der Anwender kann wählen, ob er seinen ganzen Bildschirm teilen möchte oder nur ein einzelne Anwendung. Bei letzterem bleiben alle anderen Inhalte auf dem Bildschirm vertraulich.

Die geteilten Bildschirminhalte sind auch auf Tablets, über den Browser oder auch über H.323/SIP Raumsysteme (z.B. Polycom, LifeSize, Tandberg) sichtbar. Selbst bei einer Übertragung über eine mobile 3G Verbindung ist die Qualität brillant. Testen sie jetzt WorkSpace3D ohne Einschränkungen 30 Tage kostenlos und lassen auch sie sich begeistern.