• Home
  • VIDEO CONFERENCING

VC befeuert auch 2018 die unternehmensweite Kollaboration

BlueJeans und Dolby verzeichnen eine starke Nachfrage nach ihrer Video- und Audiolösung. Die Kombination aus BlueJeans Rooms und dem Dolby Conference Phone verbuchte bereits in den ersten sechs Monaten eine Nachfragesteigerung um 63 Prozent.

Das ausgeprägte Interesse bestätigt Marktdaten, die für 2018 ein anhaltendes Wachstum von kleinen bis mittleren Konferenzraumlösungen erwarten lassen. Unternehmen betrachten diese Räume längst als Schlüsselelement für eine Meeting-Erfahrung, die Einzelnutzern und Teams den ungehinderten Austausch von Ideen und Konzepten ermöglicht.

In ihrer neuesten Konfiguration zielt die Lösung auf Szenarien, bei denen eine erstklassige Ton- und Content-Sharing-Qualität ohne Videoübertragung benötigt wird. Dabei überzeugt die Verbindung aus BlueJeans Rooms und dem Dolby Conference Phone durch ihre innovative Spatial-Audio-Technologie, die sämtliche Gespräche im Konferenzraum mit einer 360-Grad-Tonaufnahme erfasst und jede Stimme räumlich korrekt wiedergibt.

Die Sprechenden sind in klarer, natürlicher Tonqualität zu hören, während Hintergrundgeräusche mit modernsten Filtertechnologien unterdrückt werden. Durch die bequeme One-Touch-Konferenzteilnahme über die Benutzeroberfläche des Dolby Conference Phone steht eine einfache, erschwingliche und zeitgemäße Form der Internet-Kollaboration bereit.

In einer Marktstudie von Wainhouse Research geben 66 Prozent der Teilnehmer an, dass ihr Unternehmen die Nutzung von Videokonferenzsystemen in kleinen Multimedia-Konferenzräumen forcieren möchte.

„Unternehmen, die ihre Konferenzräume und Mitarbeiter mit Videofunktionalität ausrüsten möchten, sollten sich den BlueJeans Meetings Service mit Dolby-Support sowie die Integration von BlueJeans Rooms und Dolby Conference Phone genauer ansehen“, empfiehlt Ira Weinstein, Senior Analyst und Partner bei Wainhouse Research.

Dank der Partnerschaft mit Dolby können BlueJeans-Kunden ihre Meeting-Räume zum Spiegel ihrer Unternehmenskultur machen und Video-, Audio- und Web-Konferenztechnologien mit den Kollaborationswerkzeugen verbinden, die ihre Belegschaft täglich nutzt.