• Home

CeBIT 2017: Telekom fokussiert auf Digitalisierung

Unter dem Motto Digitalisierung. Einfach. Machen. stellt die Deutsche Telekom auf der CeBIT 2017 das Thema Digitalisierung in den Fokus. In Halle 4 Stand C 38 zeigt der Konzern Lösungen für Großkonzerne und Mittelständler, von Cloud, über Security bis zum Internet of Things.

Video-Management der Enterprise-Klasse

Unternehmen kommen an der strategischen Nutzung von Videos für ihre Kommunikation nicht mehr vorbei. movingimage erläutert, warum dafür eine Video-Management-Plattform benötigt wird und welche Eigenschaften eine solche Plattform mitbringen muss.

Die Trends in 2017 für mobiles Arbeiten

In deutschen Unternehmen ist die Präsenzkultur noch immer tief verankert. Mit den Millennials auf dem Arbeitsmarkt und der digitalen Transformation hat dieses Konzept ausgedient. Welche Auswirkungen das 2017 auf die Zusammenarbeit und die Technologie in Unternehmen haben wird, zeigt Polycom in drei Top-Trends.

Ruckus Cloudpath ES 5.1 sichert IoT-Geräte

Ruckus Wireless, Teil von Brocade, hat kürzlich die Version 5.1 seiner Cloudpath ES Sicherheits- und Policy-Management-Software vorgestellt. Die neueste Softwareversion ermöglicht es Unternehmen, ihre Internet-of-Things- (IoT) Geräte mittels Zertifikat automatisch und sicher zu verbinden.

Waipu.tv: Alternative zum Fernsehen über DVB-T2

Am 29. März ist es soweit: Der terrestrische TV-Übertragungsstandard DVB-T wird in zahlreichen deutschen Ballungszentren endgültig abgeschaltet und durch den neuen Standard DVB-T2 ersetzt. Etwa 10 Prozent aller Haushalte sind betroffen und müssen bis dahin eine Entscheidung treffen, wie sie ihren TV-Empfang gestalten wollen.

Ransomware-Angriffe nehmen in 2016 rasant zu

Aus dem neuen H2 2016 Global Threat Intelligence Trends Report von Check Point geht hervor, dass  sich Ransomware-Angriffe in der zweiten Hälfte des Vorjahres verdoppelt haben. Ausgehend von allen weltweit erkannten Vorkommnissen stieg der Anteil der Malware-Angriffe zwischen Juli und Dezember 2016 von 5,5 auf 10,5 Prozent.

Neue Roland Berger-Studie zu intelligenten Sensoren

Die Nachfrage nach intelligenten Sensoren wächst seit Jahren. So spielen die Sensoren z.B. in der Automobilindustrie eine Schlüsselrolle. Aber auch für das Internet der Dinge, Industrie 4.0 und in anderen Anwendungsfeldern, wie modernen Systemen zur Gesundheitskontrolle, sind intelligente Sensoren unverzichtbar.

Atomico investiert 7,5 Millionen US-Dollar in Scandit

Scandit sichert sich in einer Serie-A-Finanzierungsrunde 7,5 Millionen US-Dollar von der Venture-Capital-Gesellschaft Atomico. Mit dieser Investition ist Scandit in der Lage, seine softwarebasierte, hardwareunabhängige Plattform zur Datenerfassung und die Cloud-Services weiterzuentwickeln.

TeamViewer und HARMAN entwickeln IoT-Lösung

TeamViewer und HARMAN entwickeln gemeinsam eine IoT-Lösung für die Überwachung und Verwaltung von smarten Gebäuden und Geräten, die HARMANs Smart Building Management System mit der Lösungen von TeamViewer im Bereich Remote Monitoring und Remote Control vereint.

Unified Messaging Lösung für kleine Unternehmen

estos präsentiert auf der CeBIT 2017 erstmals die Unified Messaging Software ixi-UMS in der neuen Business Version. Diese ist speziell auf den Bedarf kleiner Unternehmen ausgerichtet. Sie zeichnet sich durch ein einfaches, geführtes Setup sowie eine browserbasierte Administration zur einfachen Installation und Inbetriebnahme aus.

eww ITandTEL implementiert PaaS-Umgebung mit Red Hat

Der österreichische Telekommunikations-Service-Provider eww ITandTEL implementiert mit Red Hat OpenShift Container Platform und Red Hat CloudForms eine kundenorientierte, skalierbare und automatisierte Platform-as-a-Service (PaaS)-Umgebung und baut damit seine Cloud-Services für Unternehmen weiter aus.

FireEye-Report berichtet über Hackermethoden von APT28

Egal ob der Deutsche Bundestag, die CDU, die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA oder das Democratic National Committee, sie alle haben eines gemeinsam: Ihre Netzwerke wurden, teils über mehrere Monate hinweg, von der russischen Hackergruppierung APT28 infiltriert.

IAVCworld per E-Mail folgen