Real-time Collaboration mit IXI-PCS

„Volle Packung UC… bei serVonic ist mehr drin“: Unter diesem Motto bietet der Olchinger Software-Hersteller ab sofort IXI-PCS als Komplett-Software für Real-time Collaboration an. Die Kunden bezahlen einen Betrag und erhalten den gesamten Umfang des IXI-PCS Professional Call Servers.

Der Preis berechnet sich nach der Anzahl der User. Enthalten sind alle Funktionen, Features und Anbindungen ebenso wie alle Client-Varianten, RCC Gateway für Microsoft Lync, TK-Anlagen-Unterstützung und Meta Directory. „Unser Komplettpaket mit dem One-Server-Konzept bietet den Unternehmen auch bei Migrationen viele Vorteile“, erläutert Jochen Klein, Geschäftsführer bei serVonic GmbH.

„Das im IXI-PCS Server enthaltene RCC Gateway für Microsoft Lync lässt dem Kunden die Wahl. Er kann entscheiden, mit welchem Client und mit welcher TK-Anlage er aktuell oder übergangsweise arbeitet.“ Unternehmen müssen nicht mehr überlegen, welche Variante des Professional Call Servers sie im Moment oder zukünftig benötigen: serVonic bietet ihnen mit IXI-PCS eine investitionssichere Softwarelösung für Real-time Collaboration mit Computer Telefonie, Instant Messaging, Präsenzmanagement und Desktop Sharing.

Der IXI-PCS Professional Call Server ist eine Client/Server Software, die die TK-Anlage mit den IT-Möglichkeiten verbindet und Echtzeit-Funktionen zur Verfügung stellt. Die serVonic Lösung ist multiplattformfähig: Den Benutzern stehen IXI-PCS Clients für Windows, Mac OS X oder Linux Betriebssysteme zur Verfügung. Auch können sie - über das IXI-PCS RCC Gateway - den Microsoft Lync Client nutzen, um Telefone zu steuern. Das enthaltene Meta Directory dient der schnellen Anruferidentifikation. IXI-PCS arbeitet direkt über TAPI oder CSTA XML mit den TK-Anlagen zusammen. Für interessierte Unternehmen steht die IXI-PCS Software kostenfrei für einen 30-Tage-Test zur Verfügung

IAVCworld per E-Mail folgen