Neues Contact Kit für Microsoft Lync von ESTOS

ESTOS stellt erstmals das neue Contact Kit für Microsoft Lync vor und ermöglicht damit die individuelle Geschäftsprozessintegration der Unified Communications Plattform von Microsoft mit vorhandenen ERP-/CRM- und branchenspezifischen Lösungen.

Unified Communications- vereinheitlichte Kommunikation, neue Wege und Möglichkeiten der Integration bspw. von Geschäftsprozessen- ist ein Thema, das auch 2014 wieder bewegt und polarisiert. Auch in diesem Jahr widmen sich unterschiedliche Events und Veranstaltungen diesem Thema.

Den Jahresauftakt macht das UC All Summit 2014, die von Microsoft gehostete Veranstaltung zum Thema Lync, die von 3.-4. Februar im Hotel Intercontinental stattfindet und unter dem Motto steht „Phone talk in past & present“.

Es wird dort also zum einen ein Blick zurück geworfen, in die Zeit von klassischen Telefonanlagen und zum anderen die Brücke in die Zukunft zu zukunftsorientierten, spannenden Themen wie der internetbasierten, multimedialen Kommunikation geschlagen.

Am 3. Februar findet ein reines UC-Partnertreffen statt, am 4. Februar können sich auch alle UC Interessierten und potentielle sowie bestehende Kunden direkt bei den unterschiedlichen Ausstellern informieren: Einer davon wird das ESTOS Team sein. An diesem Tag präsentiert ESTOS das brandneue Contact Kit für Microsoft Lync zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit.

Mit dem Contact Kit bietet ESTOS eine sinnvolle und nützliche Ergänzung zu Microsoft Lync, um noch besser von wertvollen Kontaktinformationen zu profitieren. Dadurch ergibt sich für den Anwender die Möglichkeit einer effizienteren Kommunikation, was sich positiv auf die Zufriedenheit von Kunden, aber auch Mitarbeitern auswirkt.

Das Contact Kit erweitert die als PhoneTools für Lync bewährte Lösung mit Hotkey-Wahl und clientseitigem Proxy-TSP für die abgehende Wahl aus Drittanwendungen. Hinzu kommt eine modular aufgebaute Lösung zur Plug’n’PLay Gesprächsfenstererweiterung mit Informationen aus ERP- oder CRM-Systemen für den Lync Client.

Darüber hinaus bietet das Contact Kit anpassbare Links, welche beispielsweise zum direkten Öffnen der Kontaktkarte oder eines Bestellformulars in der führenden Anwendung genutzt werden können.

Des Weiteren wird auch das direkte Suchen und Finden von Kontakten über das, ebenfalls von ESTOS entwickelte, MetaDirectory direkt im Lync Client ermöglicht. Das Contact Kit für Lync kann sowohl in Verbindung mit einer klassischen Telefonanlage über ein Call Control Gateway, als auch mit Enterprise VoIP verwendet werden.

IAVCworld per E-Mail folgen