Neue Version von Citrix GoToMeeting optimiert Online-Meetings

Mit der überarbeiteten Benutzeroberfläche für Citrix GoToMeeting ist es jetzt noch einfacher Online-Meetings aufzusetzen. Die aktuelle Version setzt dabei neue Maßstäbe bei der webbasierten Zusammenarbeit – etwa durch die Integration zusätzlicher Produktivitäts-Apps.

Eine Citrix Studie zeigt, dass Anwender im Durchschnitt bis zu fünf verschiedene Geräte bei der Arbeit nutzen. Es ist daher enorm wichtig, dass sie zwischen den Geräten schnell und vor allem ohne Produktivitätsverluste wechseln können. Die neuen Features verbessen insbesondere die Anwendung von GoToMeeting für den PC, Mac, Browser sowie für mobile Endgeräte, um sich verschiedenen Arbeitsstilen flexibel anzupassen.

„Produktive Meetings beginnen nicht einfach, indem man einen Raum betritt und sie enden auch nicht damit, wenn man ihn wieder verlässt; sondern sie erfordern auch Vor- und Nachbereitungen“, erklärt Chris Battles, Vice President und General Manager bei Citrix. „Mit dem neuen GoToMeeting werden die Vorbereitung, die Zusammenarbeit und die Kommunikation nach dem Meeting so nahtlos und intuitiv wie möglich.“

Optimierte Funktionen von GoToMeeting für eine verbesserte Anwendung auf Desktop, Mac oder mobile Endgeräte sowie über Browser sind ab sofort weltweit verfügbar. Dazu gehören:

Desktop Version

  • GoToMeeting Control Panel – PC-Nutzer verfügen jetzt über eine intuitivere Benutzeroberfläche, die sich frei an die Bedürfnisse der einzelnen Nutzer anpassen lässt. Damit wird Konferenzteilnehmern und Organisatoren die Zusammenarbeit in Echtzeit erleichtert.
  • GoToMeet.me – Mac und PC-Nutzer können ihre persönlichen Meeting-Räume gestalten und eigene URLs für Meetings aufsetzen.
  • Handoff – Mit der Übergabefunktion für GoToMeeting wechseln Mac Anwender fließend von einem Online-Meeting auf ihrem iPad oder iPhone auf ein Mac Desktop – und zwar ohne die Verbindung wiederherstellen zu müssen.
  • Instant Join – GoToMeeting Web App Anwender die Chrome verwenden, treten dank Instant Join Meetings einfach und schnell bei.
  • GoToMeeting für Google Calendar und Outlook – Google und Outlook Benutzer können Termine für Meetings direkt per Kalendereinladung aufsetzen, ohne die Applikation öffnen zu müssen.

Mobile Version

  • Android Mobile App – Android Nutzer können mit nur einem Klick auf ihre Smartwatch an einem Meeting teilnehmen oder es verlassen, ohne ein mobiles Gerät zu benutzen.
  • One-Touch Dialer und Quick Join – In Gebieten mit geringer Bandbreite ermöglicht One-Touch Dialer für iPhone und Android, Meetings mit nur einem Klick beizutreten und ist damit eine gute Alternative zur Sprachübertragung über das Internet. Quick Join zeigt zudem anstehende Meetings auf dem Display an und ermöglicht es, per Knopfdruck beizutreten.
  • iOS Language Support – GoToMeeting ist in allen wichtigen Sprachen für iPhone und iPad verfügbar. Dazu gehören brasilianisches Portugiesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch sowie vereinfachtes Chinesisch. Diese GoToMeeting Funktionen für Mobilgeräte und Desktops sind zurzeit weltweit verfügbar.

Bisher wurden weltweit mehr als 50 Millionen Online-Meetings mit GoToMeeting durchgeführt. Laut Angaben von Techvalidate würden 83 Prozent aller Nutzer GoToMeeting weiterempfehlen.

IAVCworld per E-Mail folgen