Media-Saturn entscheidet sich für Saba People Cloud-Anwendungen

Media-Saturn verwendet Saba People Cloud-Anwendungen, um Mitarbeiter durch zielorientierte Schulungen zu unterstützen, Führungskräfte intern zu entwickeln und die Mitarbeiterbindung zu erhöhen.

Mithilfe der Saba People Cloud-Anwendungen möchte Media-Saturn seine Führungsposition im anspruchsvollen Einzelhandelssektor aufrechterhalten. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer leistungsfähigen Lösung für Nachfolgeplanung und Mitarbeiterentwicklung, um die internen Schulungsprogramme, Leistungsverfolgung und auch die Mitarbeiterbindung zu verbessern.

Dank der Saba People Cloud-Anwendungen ist Media-Saturn nun in der Lage, die Saba Learning- und Saba Performance-Lösungen in einer dezentralisierten Umgebung über die Cloud bereitzustellen - und zwar schnell und ohne zusätzliche IT-Investitionen. Seit Einführung der Saba People Cloud-Anwendungen konnten merkliche Verbesserungen bei der Mitarbeiterbindung festgestellt werden, und die Abhängigkeit von externen Fachkräften ist deutlich geringer.

Auch die Kosten pro Mitarbeiter, die für die Nutzung der Saba Lösungen anfallen, konnten reduziert werden. Da die Lösungen von Saba in mehreren Sprachen erhältlich sind, kann Media-Saturn das neue System in ganz Europa und Asien einsetzen. Mittlerweile verfügt Media-Saturn über 70.000 People-Profile, und das System ist in 800 Niederlassungen in insgesamt 13 Ländern eingeführt worden.

Lösungen wie Saba Learning, Saba Succession, Saba Performance Reviews und Saba Goals & Objectives helfen Media-Saturn dabei, besonders leistungsstarke und fachkundige Mitarbeiter zu identifizieren, diese Schlüsselmitarbeiter gezielt weiterzuentwickeln und an das Unternehmen zu binden und so den Talent-Pool des Unternehmens zu pflegen. Media-Saturn kann jetzt die unternehmensinternen Anwärter auf eine Beförderung besser erkennen und auf diese Weise die Kosten für die Suche nach externen Kandidaten senken.

"Wir haben uns für Saba entscheiden, weil die integrierte Lern- und Leistungslösung global ausgerichtet und in hohem Maße skalierbar ist - und genau das verschafft uns einen strategischen Vorteil", erklärt Christian Förg, Head of HR and Payroll Solutions bei Media Saturn. "Dadurch, dass wir die bereits eingesetzte LMS-Anwendung durch Saba Succession und Saba Performance Management ergänzt haben, können wir nun Lernziele zur Leistungsbeurteilung heranziehen und Leistungsziele als Lernziele definieren", so Förg.

"Die Zielsetzung bestand darin, die richtigen Leute mit den richtigen Fähigkeiten zu finden. Anhand unseres Leistungsbeurteilungsverfahrens erkennen wir die Kenntnisse und auch die Wissenslücken unserer Mitarbeiter. Und nachdem wir unsere leistungsstärksten Mitarbeiter identifiziert hatten, konnten wir Ihnen umsetzbare Coaching- und andere Entwicklungsmöglichkeiten bieten, um sie auf eine Führungsrolle vorzubereiten. Darüber hinaus konnten wir Wissenslücken durch Einrichtung gezielter Entwicklungsprogramme schließen", freut sich Förg und betont in diesem Zusammenhang die Bedeutung integrierter Learning- und Performance-Lösungen.

Abschließend bemerkt Förg, dass Innovationen dank der People Cloud-Anwendungen von Saba im Handumdrehen zur Verfügung gestellt werden können. "Wir sind mit dem Cloud-Computing-Modell hochzufrieden, denn unsere Probleme werden schnell behoben, und Upgrades lassen sich praktisch auf Knopfdruck durchführen. So einfach ist das."

Vorteile der Saba People Cloud-Anwendungen:
Bei den Saba People Cloud-Anwendungen handelt es sich um eine einheitliche Reihe von Lösungen, die die Vorteile von formellen und sozialen Lernmethoden und umfassenden Talent-Management-Anwendungen mit führenden Collaboration-Funktionen wie Webkonferenzen und Enterprise Business Networking kombinieren.

Die Anwendungen werden auf einer einheitlichen Plattform mit einem gemeinsamen People-Profil erstellt. Ganz gleich, ob Benutzer einen Nachfolgeplan erstellen, eine Leistungsbeurteilung einleiten oder eine Gruppe von Mitarbeitern beurteilen bzw. verwalten möchten - über das Saba-System wird ein umfassender, konsistenter Überblick über alle Mitarbeiterinformationen bereitgestellt. Dies ermöglicht es Managern, schneller geeignete Mitarbeiter für bestimmte Initiativen zu finden, was wiederum eine höhere Produktivität, eine kürzere Markteinführungszeit und bessere Erfolgsquoten mit sich bringt.

Saba People Cloud-Anwendungen sorgen dafür, dass Benutzer auf allen Ebenen dank umfassender, konsistenter People-Intelligence-Funktionen fundiertere Entscheidungen treffen. Darüber hinaus bieten die Anwendungen praxisorientierte Möglichkeiten zum Schließen von Wissenslücken und zur Weiterentwicklung von Mitarbeitern.

IAVCworld per E-Mail folgen