IT-Sourcing-Spezialist Easynet GmbH wird Nexinto

Anfang Januar 2014 wird Easynet GmbH in Nexinto umfirmieren. Die Umfirmierung betrifft ausschließlich die deutsche Organisation der internationalen Easynet-Gruppe.

Die bisherigen und künftigen Gesellschafter insbesondere LDC – Lloyds TSB Development Capital – vertrauen dem deutschen Management, das mit diesem Schritt die langjährige und erfolgreiche Ausrichtung der Easynet GmbH auf kundenindividuelle IT Sourcing Solutions und auf den Betrieb von eCommerce-Applikationen unterstreicht.

Nexinto wird eine klare IT-Sourcing-Strategie verfolgen. Das mit 180 Mitarbeitern in Hamburg ansässige Unternehmen betreibt hochperformante Private- und Enterprise-Cloud-Lösungen, die auf die ständig steigenden Anforderungen der Kunden hinsichtlich Sicherheit und Compliance zugeschnitten sind.

Die Kunden, gerade auch die großen eCommerce- und Multi-Channel-Kunden der Nexinto, werden noch stärker von den flexiblen, skalierbaren Services aus den eigenen hochverfügbaren und zertifizierten deutschen Rechenzentren profitieren. Weiterhin wird Nexinto bei internationalen Enterprise-Projekten durch die Easynet-Gruppe als globalem Partner unterstützt.

"Unser Geschäft hat sich in Deutschland in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt", erklärt Diethelm Siebuhr, Geschäftsführer der Easynet GmbH und künftiger CEO der Nexinto. "Die Umfirmierung und die Eigenständigkeit von Nexinto ist für uns ein weiterer konsequenter Schritt nach vorn, und auch die Chance unser Kerngeschäft auszubauen und uns als erfahrener Spezialist für IT Sourcing Solutions und eCommerce-Lösungen im Enterprise-Markt weiter zu profilieren."

IAVCworld per E-Mail folgen