Deutsche Telekom und KPMG: mit der richtigen Strategie in die Cloud

Viele Wege führen in die Cloud. Um Unternehmen jedoch von Anfang an bei der digitalen Transformation zu helfen und eine sichere, auf die individuellen Anforderungen zugeschnittene Cloud-Lösung zu finden, spannen die Deutsche Telekom und KPMG ihre Cloud-Kompetenzen jetzt zusammen.

Die Telekom bringt in die Partnerschaft ihre Kompetenz als Cloud-Provider, die Erfahrung aus zahllosen Transformations-projekten und ihre komplett redundanten hochsicheren Rechenzentren in Deutschland ein. Der Betrieb der Cloud unterliegt damit dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz - dem Cloud Monitor 2015 von KPMG zufolge ein wesentliches Entscheidungskriterium für Unternehmen.

So erwarten drei Viertel der befragten Unternehmen, dass ihr Cloud-Anbieter seine Rechenzentren und seinen Hauptsitz in Deutschland hat – so wie die Deutsche Telekom. Zudem können die Telekom und ihre Geschäftskundensparte T-Systems als technologieunabhängige Provider Unternehmen jeder Größe die jeweils für sie passende Lösung bieten.  

Auch die KPMG greift auf jahrelange Erfahrung in der Cloud-Beratung zurück – insbesondere zu Fragen der Cloud Compliance, Readiness, Strategie sowie Transformation. Gemeinsam arbeiten Telekom und KPMG  mit den Kunden heraus, welche Cloud-Lösung für die jeweilige Anforderung die richtige ist und stehen Unternehmen damit als Partner für die einfache, sichere und kostengünstige Digitalisierung von Geschäftsprozessen zur Seite.

Optimale Cloud-Strategie
Beim Wechsel von hausinterner IT in die Cloud beraten Deutsche Telekom und KPMG Unternehmen in puncto Strategie, technischer Umsetzung und Compliance. Kundendaten oder Industriegeheimnisse beispielsweise erfordern einen maximalen Schutz vor Verlust und unbefugtem Zugriff.

Hier bietet die Cloud in einem hochsicheren Rechenzentrum der Telekom die größtmögliche Sicherheit und Verfügbarkeit. Die kostengünstige Public Cloud dagegen ermöglicht einen einfachen Zugriff über das Internet und eine hohe Skalierbarkeit, während die Hybrid Cloud den optimalen Mix aus beiden Modellen bietet.

IAVCworld per E-Mail folgen