• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Neue KNT Managed Video Services

Unified Communication & Collaboration flexibel buchen und erweitern. Als deutschlandweit einziger Vidyo Service Provider stellt die KNT zur CeBIT den KNTvideoservice vor.

KNTvideoservice setzt auf der neuen Videokonferenztechnologie von Vidyo, dem Scalable Video Coding (SVC) auf. Damit ermöglicht die KNT Telecom, als zertifizierter Vidyo Service Provider hochflexible Videoanwendungen wie HD Mehrpunktkonferenzen und die Einbindung von Bildschirminhalten sowie die das Zusammenschalten unterschiedlichster Devices, ob PC/MAC, Laptop, Tablet, Smartphone, Vidyo Raumsysteme oder klassische Videokonferenzsysteme anderer Hersteller. Intuitive Benutzerführung ist der KNT Telecom dabei besonders wichtig.

Einfach, schnell und flexibel, das sind die Eigenschaften die den KNTvideoservice auszeichnen. Sowohl in der Handhabung des Dienstes selbst als auch bei der Buchung, raschen Bereitstellung sowie im transparenten Abrechnungsmodell.

Natürlich können neben PC/Mac, Smartphones und Tablets auch professionelle Raumsysteme von Vidyo eingebunden werden. So können z.B. an den Hauptstandorten in den Videokonferenz-Raumsysteme installiert werden, deren Betrieb über den KNTvideoservice abgewickelt wird. Weitere Teilnehmer können sich dann unkompliziert von ihrem PC, Smartphone oder Tablet zuschalten.

Auch klassische, standardbasierter Videoendpunkte anderer Hersteller, wie Polycom, Cisco/Tandberg, LifeSize oder Sony können mit dem Modul KNTclassic-vcs zugeschaltet werden. Mit KNTrecord&stream gibt es des Weiteren die Möglichkeit Konferenzen aufzunehmen sowie zu streamen.

IAVCworld per E-Mail folgen