• Home
  • VIDEO CONFERENCING

LifeSize Icon bei Telonic: HD-Videokonferenzen aus der Cloud

Videokonferenzen erfreuen sich gerade im Business-Umfeld steigender Beliebtheit. Wären da nur nicht diese lästigen Einwahlnummern und das zeitraubende Versenden der Einladungen an die Gesprächsteilnehmer.

Das Systemhaus Telonic GmbH zeigt, dass Videokonferenzen auch schnell und einfach aufgesetzt werden können. Die IT-Experten bieten Kunden dazu die HD-Videokonferenzlösung aus der LifeSize Icon-Serie als flexible Cloud-Variante an. In einem übersichtlichen Menü haben Anwender hier alle Termine auf einen Blick und setzen in Sekundenschnelle Konferenzen mit den gewünschten Teilnehmern auf.

Telonic-Partner LifeSize steht für hochauflösende und flüssige Videokonferenzen in 1080p60-HD-Qualität. Mit der neuen Produktserie Icon gibt Telonic seinen Kunden eine Lösung an die Hand, die dank des neuen Videokonferenzsystems Smart Video sehr einfach zu bedienen ist und als flexibler Cloud-Service gebucht werden kann.

Per Knopfdruck im Meeting
Die schnellen Arbeitsvorgänge der Icon-Lösung unterstützt eine individuelle Meeting-Agenda auf dem Startbildschirm. So weiß jeder Anwender, welche Konferenz mit welchen Teilnehmern wann stattfindet. Die angezeigten Videotermine lassen sich dann schnell per Tastendruck starten - keine lästigen Einwahlnummern mehr.

Sollen kurzfristig Teilnehmer hinzugefügt werden, steht Mitarbeitern eine spezielle Suchfunktion zur Verfügung. Damit auch keine Konferenz versäumt wird, erhalten Nutzer persönliche Erinnerungen vom LifeSize-Client. Eine weitere Besonderheit: Unternehmen können wichtige Gespräche aufnehmen und für mehrere Mitarbeiter streamen.

Videokonferenzen aus der Cloud
LifeSize bietet einen flexiblen Cloud-Service an, sodass Unternehmen das Videokonferenzsystem Icon bequem aus der Cloud heraus nutzen können. Die Testversion der neuen Lösung LifeSize Cloud steht zum Download bereit. Sollten Firmen darüber hinaus spezielle Anforderungen an die Videokonferenzlösung Icon haben, lassen sich ergänzende Funktionen hinzubuchen (Software-Upgrades).

Alternativ zur Cloud wird das Icon-System auch von der LifeSize-Videokonferenztechnologie UVC unterstützt. Diese hilft IT-Mitarbeitern z.B. Streaming- und Aufnahmefunktionen einfach einzurichten. Die Plattform vereinfacht zudem die Netzwerkverwaltung und sorgt durch eine sichere NAT (Network Address Translation)- und Firewall-Überwindung für störungsfreie Videogespräche mit mehreren Teilnehmern. Auf Kundenwunsch können auch hier einzelne Softwareprodukte flexible hinzugebucht werden.

IAVCworld per E-Mail folgen