• Home
  • VIDEO CONFERENCING

T-Systems vermarktet die Vidyo VC-Plattform in der Schweiz

T-Systems stellt als Service-Provider in Zusammenarbeit mit Vidyo Unternehmen im Schweizer Markt die Videokonferenzplattform Vidyo bereit. Mit dieser Lösung können Unternehmen unabhängig von Gerät und Ort Videokonferenzen in HD-Qualität abhalten.

Für die Nutzer entstehen niedrige Kosten, da keine Serverinfrastruktur benötigt wird und keine teuren Raumsysteme notwendig sind. Zudem ist Vidyo interoperabel mit allen gängigen Unified Communication-Lösungen und anwendbar auf allen Geräten. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und die Qualität, zum Beispiel die Auflösung, passt sich an das Gerät und Netzwerk jedes einzelnen Nutzers automatisch an.

Die Anwendungsbereiche von Vidyo beispielsweise im Gesundheitsbereich sind zahlreich, unter anderem unterstützt die Plattform bei der Ferndiagnostik, der Tele-Heimpflege und beim Herstellen des Kontaktes zwischen Patienten und Familienmitgliedern. Ein Schweizer Kunde im Gesundheitsbereich nutzt bereits die von T-Systems betriebene Vidyo on premise Lösung.

David van den Berg, Vice President DACH und Benelux bei Vidyo, erläutert die Zusammenarbeit: «Wir freuen uns sehr, dass T-Systems uns als Partner ausgewählt hat. Zuverlässigkeit ist neben Verfügbarkeit, Sicherheit und schneller Reaktionsfähigkeit absolut entscheidend für Kunden in Zielmärkten wie in dem Gesundheits- oder Bankenbereich. Angesichts dieser Anforderungen sind Vidyo und T-Systems ein perfektes Zusammenspiel. Vidyo bietet beste Skalierbarkeit und einfachste Integration in die bestehende Software-Infrastruktur in Verbindung mit Developer Tools. Mit der Übernahme unserer bahnbrechenden Technologie, hat T-Systems eine Führungsrolle innerhalb der Region inne. Wir sind überzeugt, unsere gemeinsamen Kunden bestmöglich und auf hohem Security-Level zu betreuen.»

Thomas Kummer, Head of Health & Public bei der T-Systems Schweiz, ergänzt: «Wir freuen uns sehr, Service Provider von Vidyo zu sein, da diese Lösung unser bestehendes Portfolio optimal ergänzt und die Bedürfnisse unserer Kunden so noch besser abgedeckt werden können. Besonders glücklich macht uns, dass unser erster gemeinsame Kunde im Healthcare Markt mit der Lösung sehr zufrieden ist.»

IAVCworld per E-Mail folgen