• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Kompakte MCU von Sony für Mehrpunkt-Videokonferenzen

Mit PCS-MCS1 präsentiert der Stuttgarter Sony Professional Distributor MaxxVision die erste externe Sony Videokonferenz-MCU (Multipoint Control Unit). PCS-MCS1 ermöglicht in der Standard-Version Mehrpunkt-Konferenzen in Full-HD 1080p/60 mit bis zu 4 Standorten / Endgeräten via IP.

Über Zusatzlizenzen können insgesamt bis zu 16 Standorte miteinander konferieren und PC-Daten austauschen. Optional lassen sich auch Tablets oder Smartphones in ein virtuelles Meeting einbinden. Die kompakte MCU (170 x 125 x 46 mm³) eignet sich ideal in Verbindung mit dem Sony Kompakt-Videokonferenzsystem PCS-XC1 oder auch mit jedem anderen H.323 kompatiblen System oder Endgerät.

Features:

  • Videokonferenzen mit bis zu 16 Standorten
  • 1080p/60 Full-HD-Video und MPEG-4 AAC-Audio
  • Einfache Installation, kein Server notwenig, Keine laufenden Kosten
  • Keine Administration erforderlich
  • Kompakt, leise und effizient
  • Auch für Tablets und Smartphones
  • Split-Screen und Voice Activation
  • 2x LAN-Ports
  • Intelligent Quality of Service (QoS)
  • Websteuerung
  • NAT

IAVCworld per E-Mail folgen