• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Panopto und BlueJeans vereinfachen VC-Aufzeichnungen

Die Aufzeichnung von Videokonferenzen entwickelt sich immer mehr zu einem unverzichtbaren Instrument, mit dem Unternehmen die Zusammenarbeit ihrer Beschäftigten verbessern und wertvolle Kenntnisse in Videoform archivieren können.

Je mehr solcher Daten auflaufen, desto wichtiger wird ein zentrales Repository, in welchem Gespräche und Präsentationen sicher abgelegt, veröffentlicht, gemanagt und geteilt werden können, um maximalen Nutzen daraus zu ziehen.

Die Integration der Panopto Videoplattform mit BlueJeans onVideo und Primetime Events bietet hierfür eine elegante Lösung, die aufgezeichnete BlueJeans Meetings automatisch in das Panopto System für das Video Content Management (VCM) lädt.

Für eine optimale Wiedergabe auf beliebigen Geräten werden die Aufzeichnungen nach dem Upload kodiert, während die Indexierung dafür sorgt, dass Nutzer gezielt nach Wörtern und Inhalten eines Meetings suchen können. Ergänzend dazu wird für jedes Meeting ein umfassendes Sprach- und Content-Protokoll bereitgestellt.

Die Integration basiert auf dem Universal Capture Specification (UCS), einem offenen Standard für die Veröffentlichung von aufgezeichneten Online-Meetings in VCM-Systemen wie Panopto. Durch die Unterstützung des UCS-Standards können BlueJeans Meetings und Events mit mehreren Präsentatoren und zahlreichen On-Screen-Inhalten nahtlos in das Panopto-System eingespeist werden.

Dabei werden die für Online-Meetings typischen Video- und Content-Datenströme direkt archiviert, ohne dass eine zeit- und kostenaufwendige Nachbearbeitung notwendig ist. Schon wenige Minuten nach der Konferenz können die Nutzer darauf zugreifen.

IAVCworld per E-Mail folgen