COMPAREX ist neues Mitglied im Fachverband EuroCloud

COMPAREX Deutschland, vormals PC-WARE, ist dem Verband der deutschen Cloud Computing-Industrie, EuroCloud Deutschland_eco, und dem damit zusammenhängenden Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., eco, beigetreten.

Schwerpunkte seines Engagements wird das internationale IT-Dienstleistungsunternehmen unter anderem bei der Ausarbeitung des Katalogs für ein IaaS (Infrastructure as a Service) Gütesiegel setzen. COMPAREX verfolgt den Ansatz des Cloud Enablements und ist das erste Systemhaus unter den 60 Verbandsmitgliedern.

„Wir wollen, dass die Branche in Sachen Cloud Computing vorankommt. Dafür werden wir unsere Erfahrungen aktiv einbringen und in den Dienst des Verbands stellen!“, so Walter Denk, Vice President und General Manager COMPAREX Deutschland, über den Beitritt. „COMPAREX ist provider- und herstellerunabhängig, wir kennen die Vorbehalte und Lieblingsfragen der Unternehmen zum Thema Cloud Computing aus der Praxis. Mit diesem Wissen wollen wir die Standards für Anbieter mitgestalten anstatt Schönwetter-Diskussionen zu führen. Das paneuropäische Netzwerk von EuroCloud Deutschland_eco bietet den optimalen Rahmen, dieses Vorhaben mit realistischen und ernstgemeinten Zielsetzungen voranzubringen.“

„Wir freuen uns, COMPAREX als neues Mitglied begrüßen zu können. Cloud Computing ist in Deutschland angekommen, wie auch einen aktuelle IDC-Studie aufzeigt. Als Systemhaus ist COMPAREX ein wichtiges Element bei der Umsetzung von Cloud-Strategien in den Unternehmen. Die weitere inhaltliche Zusammenarbeit wird dazu beitragen, das Thema Cloud Computing weiter zu etablieren", Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco e.V.

Das im Virtualisierungsumfeld preisgekrönte COMPAREX Team führt Cloud Computing in seinem Portfolio als „Enablement“-Angebot. Für Unternehmen und die Öffentliche Verwaltung wird der Reifegrad ihrer IT bestimmt. Sie werden hinsichtlich IaaS-, PaaS- und SaaS-Lösungen beraten und können diese mit Unterstützung des IT Dienstleisters aufbauen. Dabei bleiben sie unabhängig von den einzelnen Anbietern der Cloud-Technologien. So unterstützt sie COMPARX.

IAVCworld per E-Mail folgen