MovingIMAGE24: Partnerschaft mit Bertelsmann-Tochter nionex

Der IT-Dienstleister nionex setzt bei Kundenprojekten zukünftig den VideoManager 6 ein. Mit nionex gewinnt MovingIMAGE24 einen weiteren wichtigen Partner und kann damit seine Video-Technologie einem noch größeren Kundenstamm zur Verfügung stellen.

Um dem rasant wachsenden Angebot an Video-Inhalten gerecht zu werden und seinen Kunden eine moderne Lösung zu bieten, setzt nionex künftig den VideoManager 6 aus dem Hause MovingIMAGE24 ein. Mit dem VideoManager 6 ermöglicht nionex, ein Unternehmen der Bertelsmann AG, seinen Kunden die einfache und effiziente Organisation und Verwaltung ihrer Videos.

Der VideoManager 6 für „Bertelsmann Dialog Online“
Die preisgekrönte Software-as-a-Service-Lösung wird künftig für den „Bertelsmann Dialog Online“ im weltweiten Bertelsmann Intranet eingesetzt. Im Rahmen dieses Projekts kommuniziert der Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann AG per Video mit seinen Mitarbeitern im Intranet und geht auf Verbesserungsvorschläge und Fragen ein.

Bei dem Projekt kommt das Content Management System FirstSpirit der Firma eSpirit zum Einsatz, das über eine integrierte Schnittstelle zum VideoManager 6 verfügt. Damit können die Redakteure Videos ohne Systembruch im CMS einbinden und im Intranet zur Verfügung stellen.

Optimale Sicherheit gewährleistet
Achim Reupert, Director Sales bei nionex, freut sich über die schnelle Umsetzung beim Bertelsmann-Projekt. „Wir waren interessiert an einer anwenderfreundlichen Video-Lösung, die sich auf unsere Anforderungen abstimmen lässt. Diese haben wir mit dem VideoManager 6 gefunden. Auch in Puncto Sicherheit,ein wichtiges Kriterium in unserem Unternehmen, insbesondere bei SaaS-Lösungen,hat uns der VideoManager 6 überzeugt.“

IAVCworld per E-Mail folgen