Microsoft Advertising setzt auf Rich Media-Lösungen von Adform

Der Spezialist für Display-Vermarktung Adform gab heute bekannt, dass seine umfangreichen Rich Media-Lösungen von Microsoft Advertising zur Optimierung der Display-Marketing-Kampagnen von Media-Agenturen und Werbetreibenden ausgewählt wurden.

Mit den Technologien von Adform können die Kunden von Microsoft Advertising noch zielgerichtetere, kreativere und interaktivere Display-Kampagnen umsetzen.

Microsoft Advertising wird durch den Einsatz dieser Technologien Vermarktern eine Vielzahl neuer Rich Media-Formate für Display-Kampagnen bieten können, einschließlich neuer interaktiver Banner-Formate, Video-Werbeplattformen und mobiler Lösungen. Darüber hinaus erfüllen alle Anzeigen die Rich Media-Standards des Interactive Advertising Bureau (IAB).

Die von Adform angebotenen Video-Technologien beinhalten einen Videokonverter, um die Anzeigen über unterschiedliche Plattformen bereitzustellen, sowie ein Modul zur Bandbreitenerkennung, das die Darstellung beim jeweiligen Betrachter anpasst. Adforms mobiles Konzept unterstützt First-Party-Cookies und bietet HTML5-Lösungen, um die Darstellung der Werbung auf jedem mobilen Endgerät sicherzustellen.

Durch die Vereinbarung werden die Kunden von Microsoft Advertising zudem auf eine erweiterte Reporting-Plattform zurückgreifen können, die ihnen dabei hilft herauszufinden, welche Kombination von Format und Kanal die beste Engagement Rate erzielt.

Mit Adforms Real Time Bidding-Funktionen können die Kunden noch personalisiertere Anzeigen erzeugen, indem sie die Echtzeitdaten über die Interessen der Verbraucher nutzen und entsprechende Produkte und Dienstleistungen wirksam platzieren.

Hendrik Kempfert, Commercial Director, Adform, Germany erläutert: "Das Rich Media-Werbeformat und das Aufkommen neuer Kanäle treibt die Investitionen im Digitalsegment voran. Unternehmen suchen zunehmend nach fesselnden, plattformübergreifenden digitalen Marketing-Lösungen, die den Verbraucher aktiv einbeziehen. Unsere internationale Partnerschaft mit Microsoft Advertising untermauert unsere kreativen Rich Media-Angebote und wird die wachsenden Kundenanforderungen in diesem Segment unterstützen."

Markus Frank, Director Advertising & Online, Microsoft Deutschland, fügt hinzu: "Adform ist eine willkommene Ergänzung unseres Portfolio an Technologiepartnern und wir freuen uns über die Innovationen, die das Unternehmen im digitalen Marketing vorantreibt. Das Konzept des Unternehmens zur Kreation und Umsetzung von Rich Media erleichtert es Vermarktern und Media-Agenturen, ihre Kampagnen planmäßig durchzuführen und ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen."

IAVCworld per E-Mail folgen