Live-Video-Streaming per MPEG-DASH und HDS

Durch die Unterstützung von MPEG-DASH und HDS, können Anbieter von Video-Inhalten ihre Datenströme direkt an die Akamai-Plattform schicken und vereinfachen so die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Videos auf einer wachsenden Zahl von Geräten.

Akamai Technologies unterstützt ab sofort bei der Live- und On-Demand-Videoübertragung die MPEG-DASH (Motion Picture Experts Group-Dynamic Adaptive Streaming over HTTP)- und HDS (HTTP Dynamic Streaming)-Formate. Akamai bietet seinen Kunden damit mehr Flexibilität, um eine ständig größere Palette von Endgeräten erreichen zu können.

MPEG-DASH adressiert die Anforderungen von Hybrid Broadcast Broadband TV (HbbTV), einer europaweiten Spezifikation für interaktives Fernsehen über Broadcast- und Breitbandinternetverbindungen. HDS findet eine breite Unterstützung durch Adobe Flash. Mit DASH und HDS erweitert Akamai die Unterstützung von RTMP- und HLS-Formaten und unterstreicht sein Engagement, die zunehmende Komplexität der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Live- und On-Demand-Videos zu vereinfachen.

Der DASH- und HDS-Support ist so konzipiert, dass Anbieter von Video-Inhalten ihre Streams über nahe gelegene Einstiegspunkte direkt an Akamai-Ingest-Server senden und so das Risiko von Datenverlusten und Netzengpässen verringern. Darüber hinaus arbeitet Akamai mit Encoder-Anbietern zusammen, um eine DASH- und HDS-Kompatibilität ihrer Lösungen herzustellen.

Zudem unterstützt Akamai mit seinem Adaptive Media Player jetzt ebenfalls DASH, einschließlich des kürzlich veröffentlichten Standards dash.js v1.1.2. Der Adaptive Media Player wird bereits von einigen der weltweit führenden TV-Anstalten eingesetzt. Er bietet eine einfache und leistungsfähige Möglichkeit zur Übertragung an die angeschlossenen Geräte. Dieser Drei-Säulen-Ansatz ermöglicht Anbietern, einfacher als bislang Live-Streams in höherer Qualität weltweit zu verbreiten.

Elemental Technologies ist der erste Partner, der DASH und HDS in der Zusammenarbeit mit Akamai einsetzt. Die Produkte Elemental Live und Elemental Server wurden so konfiguriert und getestet, dass sichergestellt ist, dass sie Streaming-Inhalte in diesen neuen Formaten sicher und effizient an die Akamai-Ingest-Server übertragen können.

Akamai ist Gründungsmitglied im DASH Industry Forum und eines der ersten Content Delivery Networks, das beim Live-Streaming den kompletten DASH-Workflow unterstützt. Darüber hinaus engagiert sich Akamai für die weitere Verbreitung des offenen DASH-Standards, um die Bereitstellung von Online-Videos auf Endgeräten zu vereinfachen.

IAVCworld per E-Mail folgen