Dailyme TV mit noch mehr Serien und Dokus in Originalsprache

Rechtzeitig zu Ostern bietet dailyme TV jetzt noch mehr TV-Serien und Dokumentationen auch in englischer Originalfassung. Dazu wurde die Kooperation mit BBC ausgebaut. dailyme TV bietet als einziger Anbieter viele Serien legal, kostenlos und mit Originalton.

Die TV-App dailyme TV baut ihre Kooperation mit der britischen BBC Worldwide umfassend aus. Insgesamt werden nun allein 15 Top-Serien kostenlos angeboten. Beliebte, bereits vorhandene Formate werden mit neuen Staffeln fortgesetzt.

Zugleich werden sämtliche Serien erstmals auch in der englischen Originalversion auf Smartphones und Tablets verfügbar sein. Des Weiteren liegt in der Kooperation ein neuer Fokus auf den mehrfach ausgezeichneten Dokumentationen von BBC Earth und BBC Horizon.

Ebenso ergänzt wird der Comedy-Bereich, unter anderem mit der viel diskutierten Skandalserie Popetown oder dem Stromberg-Vorbild The Office. So ist garantiert, dass der Fernseher für die Hosentasche stets ein ausgezeichnetes Programm zeigt.

„Ziel des Ausbaus der Kooperation ist es, die Vielfalt der hochwertigen BBC Worldwide Formate auch in unserem Programm widerzuspiegeln und damit auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Nutzer einzugehen“, sagt Jonathan Dähne, Geschäftsführer bei dailyme TV.

„Auch dem großen Wunsch unserer Nutzer nach englischen Originalversionen kommen wir nun nach. Sämtliche Serien sowie Kult-Formate wie Top Gear oder Little Britain sind ab sofort sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch verfügbar. „So kommen nun auch bisher nicht erreichte Zuschauergruppen in den Genuss unseres Programms für unterwegs.“

Ab sofort werden bei dailyme TV zahlreiche Top-Formate wie z.B. Jamie Oliver’s Kochshow verfügbar sein, genauso wie eine große Bandbreite an Serien – darunter Klassiker wie Dr. Who, Being Erica oder Hustle, aber auch echte Geheimtipps wie Whitechapel,  Sindbad, The Fades oder Little Dorrit.

Mit BBC Earth und BBC Horizon wird außerdem der Bereich „Dokumentationen“ deutlich erweitert. Mit dabei sind Dokus zu Marc Zuckerberg’s Facebook und Apple-Ikone Steve Jobs. Der Bereich „Comedy“ wird um Erfolgsserien wie das Stromberg-Vorbild The Office, Little Britain oder der MTV Skandalserie Popetown ausgebaut. Viele der Formate sind zurzeit in Deutschland nur auf dailyme TV verfügbar.

IAVCworld per E-Mail folgen