Videos im Content Marketing werden immer beliebter

Am PC, am Tablet und unterwegs auf dem Smartphone: Verbraucher werden zum digitalen Konsumenten und surfen auf den verschiedensten Systemen und Endgeräten. Für Unternehmen wird ein einheitlicher Auftritt so zur Herausforderung.

Webseiten, Apps und Communities der Unternehmen müssen heute aufeinander abgestimmt sein, um den Verbrauchern ein unverwechselbares Erlebnis bieten zu können. Dabei verschiebt sich das Nutzerverhalten im Internet zunehmend von der klassischen Bild-Text-Kombination zugunsten von Videos. Umso wichtiger ist die Möglichkeit Videocontent nahtlos in bestehende IT-Systeme integrieren zu können.

Mit der Kooperation von movingimage und Neofonie sollen die bestehenden Integrationsschnittstellen für Videos strategisch weiter ausgebaut werden. So können Nutzer Videocontent direkt aus dem VideoManager von movingimage einbinden und auf allen Endgeräten mit hoher Qualität ohne Probleme streamen. Das Content Management, das Marketing und auch das Kundenerlebnis erreichen damit eine neue Stufe.

„Das technologische Portfolio der beiden Unternehmen ergänzt sich hervorragend, um die wachsende Kundennachfrage nach systemübergreifender Videointegration zu bedienen“, erklärt Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer der Neofonie GmbH.

IAVCworld per E-Mail folgen