Swiss Life Immopulse managed Videos mit movingimage

Swiss Life Immopulse hat für den Einsatz von Immobilienvideos die Secure-Enterprise-Video-Plattform (EVP) von movingimage implementiert. Mit ihr bildet das führende Schweizer Unternehmen für Immobilienvermittlung durchgängige und sichere Videoworkflows ab.

Um zum Verkauf stehende Immobilien attraktiv und emotional zu präsentieren und damit die Vermarktungszeit zu verkürzen, bietet Swiss Life Immopulse Objektvermarktungsvideos an. Die EVP von movingimage ermöglicht dem Unternehmen dabei durchgängige und sichere Abläufe von der Produktion bis hin zum Ausspielen der Videos.

Neben der großen Integrationsfähigkeit und den umfassenden Verwaltungsfunktionen gaben vor allem Sicherheitsaspekte den Ausschlag für die Entscheidung von Swiss Life Immopulse zugunsten der movingimage-EVP. So werden die Videos etwa in europäischen Rechenzentren gehostet, die der europäischen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Mit Hilfe getrennter Channels konnte das Unternehmen außerdem geschützte Bereiche für die Immobilienberater schaffen. Sie stellen sicher, dass jeder Berater ausschließlich auf seine eigenen Videos zugreifen kann.

"Nicht nur unsere Berater sind begeistert, auch die Reaktionen unserer Kunden fallen äußerst positiv aus. Mit den Videos können wir sie auf einer emotionalen Ebene ansprechen und die Customer Journey optimal unterstützen. Damit verschaffen sie uns einen echten Wettbewerbsvorteil", sagt Philipp Urech, Geschäftsführer von Swiss Life Immopulse.

IAVCworld per E-Mail folgen