Reply eröffnet drittes Design Thinking Lab in Europa

Reply eröffnet in München sein zweites Design Thinking Lab in Deutschland zur Entwicklung innovativer Lösungen im Bereich der digitalen Transformation. Es handelt sich um das dritte Lab von Reply in Europa, was das Engagement des Unternehmens als treibende Kraft der digitalen Transformation unter Beweis stellt.

Die digitale Transformation eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten als auch neue Denkansätze für ihr Business. Und neue Denkansätze sind nötig, um Innovationen für vernetzte Produkte zu ermöglichen und die Basis für neue Services und Geschäftsmodelle zu schaffen.

Replys neuer Raum für Innovationen bietet eine kreative Umgebung, um so mit dem Design Thinking-Ansatz innovative Konzepte zu entwickeln. Die Digitalisierung, die Vernetzung von Smart Devices und die Entwicklung künstlicher Intelligenz bieten unzählige Möglichkeiten.

Unternehmen sind mit Chancen und Herausforderungen konfrontiert: Mithilfe der Design Thinking-Methode können nachhaltige technologische Innovationen entwickelt und Veränderungsprozesse in Unternehmen angestoßen werden.

Design Thinking ist eine ganzheitliche Methode, die Kreativität in Arbeitsgruppen von Teilnehmern unterschiedlicher Disziplinen stimuliert und die Basis bietet, neue Lösungen zu einer gegebenen Problemstellung zu entwickeln. Das multidisziplinäre Team erstellt gemeinsam Konzepte, die iterativ überarbeitet und anhand von Prototypen getestet werden. Dabei stehen die Bedürfnisse der Nutzer im Mittelpunkt, um das Endergebnis optimal auf den Anwender abzustimmen.

Mithilfe dieses kreativen Ansatzes können Unternehmen neue Dienstleistungen und innovative Geschäftsmodelle entwickeln. Replys Experten unterstützen beim Ideenfindungsprozess und in der Anwendung dieser Methode, die bereits erfolgreich in Kundenprojekten eingesetzt wurde. Darüber hinaus begleitet Reply seine Kunden bei der Umsetzung der Ergebnisse mit Beratung, Systemintegration und digitalen Services.

Mit der Eröffnung des Design Thinking Labs in München, Standort für Unternehmen verschiedener Branchen, präsentiert sich Reply als Treiber für digitale Transformation in Deutschland. Die beiden anderen Design Thinking Labs befinden sich in Gütersloh mit dem Fokus auf Industrie 4.0 und in Mailand, spezialisiert auf Innovationsdesign.

„Wir führen unsere Kunden durch die verschiedenen Phasen der Digitalisierung. Dabei arbeiten wir eng mit verschiedenen Teams aus Marketing, Strategie und IT zusammen und bringen unsere umfangreiche Expertise aus diversen Geschäftsmodellen und Märkten ein. Unser Ziel ist es, gemeinsam Innovationen auf den Weg zu bringen“, resümiert Dr. Thomas Hartmann, Vorstandsvorsitzender der Reply AG.

IAVCworld per E-Mail folgen