• Home
  • VIDEO CONFERENCING

CeBIT 2015: Polycom zeigt neueste Collaboration-Lösungen

Polycom präsentiert auf der CeBIT 2015 am Stand P35 bei Microsoft in Halle 4, Stand A26 seine neuen Polycom RealPresence Audio und Video Collaboration-Lösungen. Video, Voice und Content Sharing werden damit integraler Bestandteil des Arbeitsplatzes der Zukunft.

Folgende Polycom Innovationen werden präsentiert:

Polycom RealPresence für Microsoft Lync
Das jüngste Feature der UC Infrastruktur Polycom® RealPresence® Plattform verbindet die Anwender von Polycom und Microsoft® Lync® nahtlos miteinander. Mit Polycom RealConnect müssen sich weder die Anwender von Lync- noch von herkömmlichen Videolösungen in einen neuen Prozess einarbeiten, um sich in einer Videokonferenz auszutauschen - sie verwenden einfach die Tools, mit denen sie bereits vertraut sind, während die integrierte Lösung im Hintergrund den Anruf automatisch einrichtet.

Polycom NoiseBlock
Die Software für den Polycom® RealPresence Collaboration® Server unterdrückt automatisch unerwünschte Hintergrundgeräusche wie beispielsweise das Rascheln von Papier oder das Klappern von Computertastaturen, so dass alle Teilnehmer der Konferenz immer gut zu verstehen sind.

Polycom Acoustic Bubble
Diese Software Lösung ist für Nutzer von Polycom® RealPresence® Desktop gedacht, die sich mit Hilfe der Polycom RealPresence Desktop Video Collaboration Software und einem Headset von einer geräuschintensiven Umgebung wie dem Großraumbüro aus in eine Videokonferenz einwählen. Polycom Acoustic Bubble blendet automatisch unerwünschte Hintergrundgeräusche wie Gespräche oder das Rattern eines Druckers aus.

Polycom EagleEye Producer
Der jüngst vorgestellte Polycom EagleEye Producer™ für die Polycom® RealPresence® Group Series sorgt für eine optimale Darstellung aller Teilnehmer der Videokonferenz. Der Polycom EagleEye Producer™ ist die branchenweit erste Kamera, die über erweiterte Gesichtserkennung alle Teilnehmer im Raum erfasst und automatisch den Ausschnitt des Videobildes je nach Personenzahl entsprechend vergrößert oder verkleinert.

So sind immer alle Teilnehmer im Bild zu sehen, auch wenn sie sich im Raum bewegen, Personen neu hinzukommen oder den Raum verlassen. Die Lösung ist insbesondere für kleinere Konferenzräume ideal. Wenn sie zusammen mit der Polycom RealPresence® Group Series und der Polycom RealPresence Resource Manager Software genutzt wird, können Nutzungsdaten wie beispielsweise die Anzahl der Teilnehmer zu Beginn und am Ende des Videomeetings oder die Dauer evaluiert werden. Das hilft Administratoren bei der Nutzungsplanung.

Neben diesen Lösungen zeigt Polycom auch weitere Produkte wie Polycom® CX8000 für Microsoft® LyncTM, die Polycom® CX5500 Unified Conference Station, das Polycom® CX3000 IP Conference Phone, das Polycom® VVX® 600 Business Media Phone oder die Polycom® RealPresence® Video Content Management Lösung.

IAVCworld per E-Mail folgen