• Home
  • VIDEO CONFERENCING

BlueJeans macht Video Conferencing zum Alltagswerkzeug

Blue Jeans Network meldet neue Integrationen mit Technologiepartnern, um Videokonferenzen endgültig zu einem einfachen und zentralen Teil des Arbeitsalltags werden zu lassen. Ein Schritt auf diesem Weg ist die BlueJeans-Integration für Workplace by Facebook.

Sie ermöglicht interaktive Videokonferenzen und Präsentationen mit BlueJeans, deren Inhalte zugleich in Workplace freigegeben werden können. Anwender können Besprechungen mit mehreren Gruppen bzw. Standorten über ihren Feed anberaumen und dabei sicherstellen, dass die Inhalte den richtigen Personen vorliegen. Die Integration, die bei zahlreichen Betatestern größtes Lob hervorrief, steht nun allen BlueJeans-Kunden zur Verfügung.

Auch im Mobile-Sektor wirkt BlueJeans als Innovator, indem in enger Zusammenarbeit mit Samsung die Fähigkeiten des kürzlich lancierten Samsung Galaxy Note8 und der S8/S8+ optimiert wurden. Diese Integration bietet eine BlueJeans Meeting-Erfahrung für Samsung Galaxy Smartphone-Nutzer, unabhängig davon ob sie an Samsung DeX angebunden sind oder nicht.

Mit den jüngsten Lösungen untermauert BlueJeans seine Position als Konferenzplattform mit einem Höchstmaß an Funktionalität und Komfort. Die Neuerungen stehen in einer Linie mit den erfolgreichen BlueJeans-Integrationen mit Google Kalender, Facebook Live, Slack, HipChat und Skype for Business sowie der Unterstützung von WebRTC.

Der Einsatz von BlueJeans, ein benutzerfreundliches und umfassendes Portfolio an Videolösungen zu entwickeln, gilt auch für seine Test- und Kaufoptionen. Damit interessierte Unternehmen die branchen-führende Videokonferenz-Technologie noch einfacher testen und nutzen können, überarbeitete BlueJeans zudem sein E-Commerce- und Trial-Angebot.

IAVCworld per E-Mail folgen