• Home
  • VIDEO CONFERENCING

Polycom bietet voll ausgestattetes HD-Videokonferenzsystem fuer 3099 Euro

Mit der neuen QDX 6000 bietet Polycom eine erstklassige und trotzdem erschwingliche Lösung an, die Unternehmen bei der Senkung der Betriebskosten unterstützt und sich mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis schnell bezahlt macht.

Um mehr Unternehmen die Möglichkeit zu geben, moderne Videokonferenztechnologien zu nutzen und die damit verbundenen Produktivitätssteigerungen und Kosteneinsparungen zu erzielen, stellt Polycom ein voll ausgestattetes, hoch auflösendes Videokonferenzsystem vor, das zu einem Listenpreis von 3099 Euro erhältlich ist. Mit einer hohen Bildauflösung in DVD-Qualität und einem sehr geringen Bandbreitenbedarf bietet die Polycom QDX 6000 ein Maß an Qualität, Funktionalität und Leistung, das bisher nur bei teureren Videolösungen der Enterprise-Klasse denkbar war.

Die Videokonferenzlösung Polycom QDX 6000 gibt Unternehmen die Möglichkeit, schneller, intelligenter und effektiver über Entfernungen hinweg zusammenzuarbeiten, indem Personen in Echtzeit und von Angesicht zu Angesicht miteinander kommunizieren und dabei gleichzeitig wichtige Inhalte wie Videos, Tabellenkalkulationen, Präsentationen, Bilder oder physische Objekte wie Strichcodes, Briefumschläge und Produkte über eine Vielzahl von hoch auflösenden Peripheriegeräten (PC, DVD-Player, Dokumentenkamera usw.) austauschen können. Mit einem einzigartigen Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das System viele neue Möglichkeiten für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen, schulischen Einrichtungen, Organisationen aus dem Gesundheitswesen, Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsunternehmen und gibt diesen die Möglichkeit, ihre Produktivität zu steigern und effizienter mit Kollegen, Kunden und Partnern an unterschiedlichen Standorten zusammenzuarbeiten. Und da hoch auflösende Videoverbindungen bereits mit Bandbreiten von 256 kbps unterstützt werden, sind keine großen oder teuren IP-Netzwerke erforderlich. 

Die Polycom QDX 6000 basiert auf etablierten Videokonferenzstandards und kann nahtlos zusammen mit anderen auf Standards basierenden Videokonferenzsystemen betrieben werden, von denen weltweit mehr als 1,5 Millionen installiert sind. So unterstützt das System nicht nur eine hoch auflösende Videodarstellung in DVD-Qualität mit 30 Frames pro Sekunde, sondern auch eine Stereo-Tonwiedergabe in HD-Qualität sowie Funktionen für den Austausch von Multimedia-Inhalten (H.239) und die Verschlüsselung mit dem AES-Verfahren. Das Plug-and-Play-System lässt sich mühelos installieren und benutzen und sorgt auch bei Netzwerken mit niedriger Bandbreite für ein perfektes Benutzererlebnis. Damit wird der Einsatz eines Videokonferenz- und –kommunikationssystems für mehr Unternehmen denn je zu einer praktischen und bezahlbaren Lösung. Eine weitere wichtige Komponente des Systems ist Polycoms Lost Packet Recovery™-Technologie (LPR™), mit der auch unter widrigen Netzwerkbedingungen eine optimale Bildqualität und ein perfektes Benutzererlebnis sichergestellt wird. Dies gilt beispielsweise für IP-Netze, in denen gehäuft Datenverluste und Kapazitätsengpässe auftreten. 

In der Standardkonfiguration enthält die Polycom QDX 6000 eine hoch auflösende, voll bewegliche Pan/Tilt/Zoom-Kamera mit 12-fach-Zoom, eine hochauflösenden Videodarstellung in DVD-Qualität mit 30 fps sowie 99 Voreinstellungen, mit denen bei bestimmten Anwendungen mühelos sofort ein- und ausgezoomt werden kann. Eine weitere im Standardumfang enthaltene Funktion ist die Möglichkeit, parallel zur laufenden Videoverbindung Multimedia-Inhalte über die jeweilige Breitbandverbindung austauschen zu können, wobei die Übertragung sowohl über verdrahtete als auch drahtlose Breitbandverbindungen erfolgen kann. Die ebenfalls in der Standardkonfiguration enthaltenen Hi-Fi-Mikrofone unterstützen eine Stereo-Tonaufzeichnung in HD-Qualität und sind immun gegen Störungen durch Handys und andere drahtlose Geräte (GSM-Interferenz). Die Lösung unterstützt sowohl das 16:9 als auch das 4:3 Bildseitenformat. Darüber hinaus unterstützt das System Doppelmonitore und bietet Anschlussmöglichkeiten für bis zu fünf Bildquellen (Kameras, PCs, Dokumentenkameras, DVD-Player), wodurch ein einfacher Austausch von Multimedia-Inhalten im Rahmen von Videokonferenzen gewährleistet wird. 

Um Kunden eine schnelle Implementierung zu ermöglichen, bietet Polycom sowohl Fernunterstützung als auch einen Vor-Ort-Installationsservice an. Der Installationsservice eignet sich besonders für Unternehmen, die keine eigene Technikabteilung haben oder die Systeme nicht selbst installieren möchten.

Zitate:
„Auf dem Markt werden Sie in dieser Preislage kein anderes Videokonferenzsystem finden, das in puncto Sprach-, Bild- und Content-Qualität sowie Leistung und Funktionalität mit der Polycom QDX 6000 mithalten kann”, so Joe Sigrist, Senior Vice President und General Manager of Video Solutions bei Polycom. “Mit der Polycom QDX 6000 können sich auch kleine und mittelgroße Unternehmen und Teams ein hoch auflösendes Breitbild-Videokonferenzssystem leisten, das einen schnellen Return on Investment garantiert und einen wichtigen Beitrag zur Kostensenkung leistet, indem Unternehmen ihre Reisekosten reduzieren können, ohne Einbußen bei der Effektivität oder bei der Zusammenarbeit zwischen geographisch verteilten Mitarbeitern in Kauf nehmen zu müssen.”

„Eine aktuelle Studie von IDC zeigt, dass bereits 23% der befragten kleinen und mittelständischen Unternehmen Videokonferenzlösungen einsetzen. Und weitere 11% gaben an, es für die Zukunft zu planen“, sagt Nora Freedman, Senior Analyst Unified Communications Infrastucture bei IDC.  „Die unsichere wirtschaftliche Situation bringt kleine und mittelständische Unternehmen dazu, Videokonferenzlösungen zu verwenden, um einerseits Kosten zu sparen und andererseits die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Arbeitsgruppen zu verbessern. Daher sind für dieses Marktsegment Lösungen wie die QDX 6000 ideal konzipiert. 

Auf dem Markt gibt es eine bisher ungedeckte Nachfrage nach Produkten wie der Polycom QDX 6000”, sagt Rhonda Wingate, Senior Vice President, Video sales America, BT Conferencing. “Die Polycom QDX 6000 zeichnet sich durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Qualität, Leistung, Einfachheit und Kosteneffizienz aus. Unternehmen, die sich erstmals für die Anschaffung eines Videokonferenzsystems entscheiden, erhalten damit alle Leistungsmerkmale und Kommunika- tionsfunktionen, die sie unter Berücksichtigung ihrer vorhandenen Bandbreitenvoraussetzungen benötigen – und dies zu einem Preis, der auch in der derzeit schwierigen Wirtschaftslage bezahlbar ist.”

IAVCworld per E-Mail folgen